Halbschuhe/Mokassins

(441 Artikel)
Kategorien

 Artikelliste filtern

Unser Tipp: Nutzen Sie die Filtermöglichkeiten, um Ihre Artikelauswahl zu verfeinern.

Ansicht

   

Halbschuhe und Mokassins für Damen: ein vielseitiges Sortiment

Sprechen wir über Halbschuhe und Mokassins, betreten wir ein Schuhreich mit einer enorm großen Auswahl. Ein paar Definitionen vorweg: Mokassins sind die typischen Traditionsschuhe der nordamerikanischen Indianer, von denen sie auch ihren Namen erhalten haben. Sie sind stets weich und flach. Sie weisen am Vorderfuß einen gekräuselten, halbrunden Nahtrand auf, meist recht erhaben, und in diesem Rund einen sogenannten (Leder-)Einleger. Er ist häufig verziert. Mokassinmodelle gibt es vom Halbschuh über den Boot bis zum Stiefel. Halbschuhe dagegen zeigen sich als Schlupfschuhe (Loafer) oder mit Schnürung. Dazu kommen die unterschiedlichen Schnürsysteme, ob Schnalle oder Schnürsenkel. Somit sind Mokassins ein Teilbereich der Halbschuhe, das gilt aber nicht umgekehrt. Während die Halbschuhe zu beruflichen wie privaten Anlässen tragbar sind, zeichnen sich Mokassins durch einen sportlichen, legeren Freizeitlook aus. In ihnen laufen die Träger quasi direkt auf der Innensohle, da diese gleichzeitig die Außensohle ist. Es werden auch Schuhe als Mokassins bezeichnet, die nur nach Art dieser Indianerschuhe hergestellt werden - so beispielsweise Loafer -, aber eine zweite Sohle besitzen. Loafer sind im Übrigen nie ohne, aber mit recht flachem Absatz zu haben. Bekannter sind sie mancher Frau vielleicht unter dem Begriff Slipper: Der Name rührt daher, dass der Fuß ohne weitere Umstände direkt in den Schuh schlüpft, es gibt keinerlei Verschlussformen. Eine Art Mischsohle ergibt sich, wenn der vordere Sohlenteil niedriger ist als der Fersenteil, sich diese aber ohne Unterbrechungen über die ganze Länge erstreckt. Wer instabile Füße und einen unsicheren Gang hat, sollte lieber auf Mokassins verzichten. Sie stützen den Fuß überhaupt nicht. Dies liegt nicht nur an ihrem weichen Material, sondern auch daran, dass sie kaum den Knöchel erreichen. Doch selbst höhere Mokassins umfassen den Knöchel nur, doch der Fuß hat viel Spielraum. In kritischen Situationen können diese Schuhe als Halbschuhe leicht verloren gehen. Geschnürte Halbschuhe bieten hier wesentlich mehr Halt.

Damen Halbschuhe und Mokassins: wunderschön verziert

Moderne Damen Halbschuhe und Mokassins werden häufig aus Leder oder Kunstleder gefertigt. Während Mokassins eher Wildleder bevorzugen, werden Halbschuhe nach Mokassinart oder mit Leder unterschiedlich bearbeitet. Die Sohlen der Damen Halbschuhe und Mokassins zeigen sich in den modernen Varianten sehr abwechslungsreich. So gibt es Kunstmaterial- und Gummi- sowie Ledersohlen, auch sind manche mit dicken Noppen versehen, die für mehr Rutschfestigkeit sorgen. Bei absatzlosen Modellen wird die Sohle gern an der Ferse ein Stück nach oben gezogen. Schuhe, die eine Mischung aus Damen Halbschuhen und Mokassins darstellen, weisen sowohl die weiche Machart und die Ziernaht der indianischen Schuhe als auch einen Absatz auf. Zudem schmückt vielleicht sogar ein Schnürsenkel die Oberseite. Er dient allerdings meist als Dekoration. Weitere beliebte Accessoires der Damen Halbschuhe und Mokassins sind Querriemen über den Rist, dicke Schnallen, Troddeln und Fransen sowie Applikationen: Perlen, Nieten, Ziernähte und Lederbesatz (gern auch in farbigem Kontrast) sind nur einige Beispiele dafür. Auf der anderen Seite wird das Leder attraktiv durchbrochen oder mit modernen Printdrucken verziert. Natürlich finden sich für alle Damen Halbschuhe und Mokassins etliche Farbvarianten. Nicht zuletzt wird mit Zierkordeln und unterschiedlich langem Vorderfuß gearbeitet, ebenso mit spitzeren oder runderen Vorderfußsegmenten. So bekommt mancher Schuh den Anstrich eines Ballerinas, wird als Loafer vorgestellt und ist natürlich auch ein Halbschuh. Überhaupt ist die Überschneidung teilweise so vielschichtig, dass sich jede Frau am besten ihre eigenen Damen Halbschuhe und Mokassins in aller Ruhe aus unserem umfangreichen Angebot aussucht.

Damen Halbschuhe und Mokassins: abwechslungsreich kombinierbar

Die hier angedeutete Vielfalt dieser Schuhe lässt sich ebenso vielseitig mit Röcken, Kleidern und Hosen kombinieren. Durch die Wahl des Materials, die Verarbeitung und den Schnitt zeigen sich Damen Halbschuhe und Mokassins mal edler, mal sportlicher, mal lässig und bequem, mal ausgesprochen schick. Diese Kategorie ist daher ungeheuer vielseitig und findet mindestens ein halbes bis ein Dreivierteljahr ihre Einsatzorte. In geschlossenen Räumen können etliche der Schuhe natürlich auch in der kalten Jahreszeit getragen werden. Einfärbungen in Gold, Silber und Apricot, die Verwendung von Schmucksteinen sowie elegant durchbrochene oder transparente Damen Halbschuhe und Mokassins sind auch bei offiziellen Anlässen willkommen. Unser Online Shop stellt die ganze Bandbreite dieses hochinteressanten Sortiments vor. Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text