Bitte wählen Sie:

Der Daunenmantel – ein unverzichtbarer wärmender Mantel für Modefans

In den Wintermonaten, wenn die Tage kürzer sind und niedrige Temperaturen schnell frösteln lassen, dann wärmt perfekt der leichte Daunenmantel. Mit federleichten Daunen in den abgesteppten Kammern nutzt der Daunenmantel die Raffinesse der Natur. Vögel plustern ihr Gefieder auf, wenn es kalt ist, und sammeln zwischen ihren Federn Luft, die hervorragend isoliert. Daunen sind die ganz besonders weichen Federn, die kaum einen störenden, weil pikenden Federkiel besitzen. Diese ultraleichten Federn werden bei einem Daunenmantel in Kammern eingenäht, die durch Steppnähte zwischen zwei Lagen Stoff entstehen. Die Unterteilung verhindert, dass sich die Daunen an einer Stelle sammeln und an anderer fehlen. Die Kammern garantieren so, dass der Daunenmantel überall für die gleiche wohltuende Wärme sorgt. Schnitt und Aussehen eines Daunenmantels können ganz unterschiedlich sein, sportlich-leger oder auch elegant. Die Steppnähte sind in das Design integriert und bestimmen den Look des Daunenmantels mit. Zu einem Daunenmantel passen Winterstiefel, Boots und Stiefeletten sicherlich besser als Pumps, aber es kommt dabei auf den Anlass und den Stil des Mantels an. Herrenmäntel lassen sich zum Anzug ebenso kombinieren wie zur lässigen Cordhose oder zur Jeans. Damenmäntel sind da selektiver, zu Hosen und Jeans harmonieren viele der modischen Daunenmäntel, doch bei Kleidern und Röcken sind eher sportliche Versionen nicht ganz so ideal.

Der Daunenmantel – wohltuend warm und federleicht

Leichte fließende Stoffe eignen sich hervorragend, um die Vorteile des Daunenmantels attraktiv umzusetzen. In der Regel sind Daunenmäntel im Vergleich zu ähnlich wärmenden Mänteln aus Loden oder Wollstoffen vom Gewicht her deutlich leichter. Sie lassen sich auch ausgezeichnet in Koffern oder Reisetaschen verstauen: Wenn die isolierende Luft herausgedrückt ist, nehmen sie nur wenig Platz ein. Doch sicherlich eindrucksvoll ist das Gefühl der Leichtigkeit beim Tragen. Als wäre es eine leichte Sommerjacke, schmiegt sich der Daunenmantel perfekt an und sorgt für wohlige Wärme. Kürzere Mäntel wirken sportlich und lässig, längere Modelle elegant und edel. Bodenlange Daunenmäntel sind selten, aber durchaus gefragt. Hier pfeift kein kühler Wind die Beine entlang. Modelle mit Kapuze schützen den Kopf vor Wärmeverlusten und sorgen für den modischen Schick. Leichtgängige Reißverschlüsse erleichtern das An- und Ausziehen. Sind sie mit Stoff hinterlegt, sind sie besonders isolierend. Bündchen an den Ärmeln sind nützlich gegen aufsteigende Kälte, ebenso ein einstellbarer Tunnelzug am Bauch oder im Saum des Daunenmantels.

Der Daunenmantel – modischer Evergreen, nicht nur in klassischen Farben

Die Mode für Herbst und Winter bevorzugt gedeckte Farben, warme Erdtöne und dunkle Farbgebungen. In diesem klassischen Stil sind viele der aktuellen Daunenmäntel gehalten. Farblich abgesetzte Ziernähte sorgen für markante sportliche Akzente oder der klassische gerade Schnitt für zeitlose Eleganz in Marineblau, Schwarz, Beige oder Kaki. Doch damit hat der Daunenmantel noch nicht sein ganzes Potenzial gezeigt. In gut sichtbaren Neonfarben oder im stylishen Metallic-Look, als auffälliges rotes oder gemustertes Exemplar zieht der wärmende Mantel mit Daunenfüllung die anerkennenden Blicke modisch Interessierter auf sich. Farblich abgesetzte Ärmel oder Bündchen und Applikationen aus Leder sorgen für Aufmerksamkeit. Damenmodelle sind mitunter tailliert oder ein auffälliger Gürtel betont die Mitte des Körpers. An den Kapuzen sorgt weicher Besatz aus Fake Fur für den Kuschelfaktor. Herrenmodelle punkten mit praktischen Taschen. Viel Armfreiheit sorgt dafür, dass Winteraktivitäten leicht fallen. Und weil die schönen Daunenmäntel so praktisch und angenehm zu tragen sind, werden sie auch gerne noch dann genutzt, wenn die Temperaturen schon vom nahenden Frühling künden.

Mit den aktuellen Daunenmänteln bleiben keine Wünsche offen: Modefans kommen hier auf jeden Fall auf ihre Kosten!

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text