Bitte wählen Sie:

Ein Morgenmantel für das Wohlgefühl

Ein Morgenmantel kann ein Bademantel sein, aber auch aus anderen Materialien bestehen. Bademäntel sind traditionell aus Baumwolle beziehungsweise Frottee, um die Feuchtigkeit, die der Körper auch nach dem Abtrocknen noch besitzt, aufzunehmen. Typische Anwendungen sind die Zeiten nach dem Duschen und Baden oder nach der Sauna, eventuell auch am Strand nach einem ausgiebigen Schwimmgenuss im Meer. Ein Morgenmantel dagegen ist der Begleiter nach dem Aufstehen, er sitzt mit bei einem ausgiebigen Frühstück oder Brunch und ist eventuell schick genug, um Sie als Hausmantel den Tag über zu umgeben. Wer nicht außer Haus muss, fühlt sich darin richtig wohl. Ist der Hausmantel die am weitesten gefasste Kategorie dieser Überwürfe, kommt darunter der Morgenmantel, dann der Bademantel. Dies sind natürlich alles nur Bezeichnungen, Sie selbst wählen, ob Ihr geliebter Bademantel nicht auch als Morgenmantel benutzt wird oder die Stelle eines Hausmantels vertritt. Doch ähneln sich Morgen- und Hausmantel deutlich stärker als im Verhältnis zum Bademantel. Es geht um die Stoffe: Ein Morgenmantel kann aus Satin, Seide, Baumwolle, Viskose (einer Kunstfaser), Wolle und aus weiteren Materialien bestehen, gern auch im Mix. So finden sich hier viele Jerseystoffe, feine Gewebe, die atmungsaktiv, hautsympathisch, saugfähig und superbequem sind. Manche Morgenmäntel zeigen sich leicht gefüttert, andere liegen superdünn auf der Haut. Bequem und weich fließend werden die meisten Modelle mit einem Gürtel geschlossen, eventuell gibt es zusätzlich eine Knopfleiste. Im Ganzen sehen Morgenmäntel durchschnittlich eleganter aus als Bademäntel, da neben der Stoffwahl mehr Wert auf ein schickes Design gelegt wird. In einem Morgenmantel können Sie problemlos einem Postboten oder Besuch die Tür öffnen, er sieht je nach Modell wie ein Hauskleid oder zumindest wie ein offiziell tragbares Kleidungsstück aus. Der Bademantel transportiert noch weitaus mehr den Kuschel- und Lässigkeitsfaktor. Dazu passt seine Kapuze, die sich bei ihm eher findet als bei einem Morgenmantel.

Der elegante Morgenmantel

Natürlich überschneiden sich diese Bezeichnungen vielfach. Doch auf Seide und Satin - hier passt auch der Kimono hinein - lassen sich beispielsweise wunderschöne Blumenmuster und Vielfarbigkeit zaubern. Der Look kann asiatisch, klassisch oder topmodern sein. Ob verspielte Rüschen oder gerade Schnitte, wir führen eine große Auswahl. Mancher Morgenmantel erinnert an ein Wickelkleid, andere zeigen Spitzeneinsätze, wieder andere punkten mit breiten Aufschlägen in Uni, die wunderbar zu einem kleinteiligen Muster korrespondieren. Es finden sich Morgenmäntel bei allen Herstellern, von der Weltmarke bis zur Massenproduktion. Insofern sind auch die Preisgrenzen sehr variabel. In unserem Online Shop lassen sich unzählige Modelle für jeden Geschmack und Geldbeutel bestellen.

Der traditionelle Morgenmantel

Zu den eleganten Farben gehören ein dunkles Schwarz, Metallicblau und Dunkelrot, ein silbriges Grau, der beliebte Farbton Taupe, Varianten in Creme, sattem Aubergine und natürlich gekonnte Dessins mit Farb- und Lichtspielereien. Warme Herbsttöne, lockende Frühlingsfarben, Uni- und bunte Modelle sowie unterschiedliche Längen sorgen für eine reiche Auswahl. Zur Länge ist zu sagen, dass ein Morgenmantel meist über das Knie reicht. Natürlich gibt es süße Minimodelle für junge Frauen, aber der traditionelle Morgenmantel kann sogar knöchellang sein. Er wirkt eher wie ein Mantel, nicht wie eine Jacke.

Morgenmäntel im Karodesign

Für Herren und Damen finden sich in unserem Online Shop viele Morgenmäntel. Karos stehen derzeit hoch im Kurs, hier finden sie sich ebenfalls in zahlreichen Variationen. Lassen Sie sich verzaubern und teilen Sie uns gern Ihre Wünsche mit!

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text