Schwarze Damen Hosen

Kategorien
Filtern
  • schwarz ×
Auswahl entfernen
Sortierung nach:
Beliebteste
1 2 von 3 »

Seite

Seite 1 von 3

1 2 von 3 »

Seite

Seite 1 von 3

Schwarze Hosen für Alltag und Festlichkeit

Schwarze Hosen machen schlank. Das ist eine Binsenweisheit, die schon die Generationen vor uns kannten. Insofern sind schwarze Hosen nicht nur die perfekte Bekleidung für schlanke Damen, sondern ebenso für etwas Molligere. Auch ist es ratsam, mehr als eine schwarze Hose im Kleiderschrank zu haben, denn sie sind vielfältig einsetzbar, und zu verschiedenen Anlässen werden unterschiedliche Längen und Stilrichtungen benötigt.

Der Klassiker für den Kleiderschrank

Mit einer klassischen langen Hose in Schwarz kann man nichts falsch machen. Sie besteht meist aus Baumwolle, vielleicht mit Stretchanteil, und ist weder sehr dünn noch sehr dick, sodass sie praktischerweise zu allen Jahreszeiten verwendet werden kann. Dabei gibt es diverse Schnitte, denn heutzutage ist von der leichten Schlaghose bis zu eng anliegenden Modellen alles erlaubt.

Solch eine Hose wird mit schicken farbigen, gern auch gemusterten Blusen oder hochwertigen T-Shirts kombiniert. Ist es kälter, eignet sich eine Jacke oder ein Blazer als Ergänzung. Wird auch bei Oberteilen Schwarz eingesetzt, zum Beispiel als Pullover, ist das Outfit für Beerdigungen vollständig. Kommen bunte Tücher dazu oder schicker Silberschmuck, stimmt die Optik sogar für das Theater – Pumps oder High Heels gehören dann ebenfalls dazu.

Passende Hosenformen für jede Figur

Ansonsten stehen alle Formen an schwarzen Hosen zur Wahl: elegante Dreiviertelhosen, vielleicht mit Aufschlag, kurze Shorts für den Sommer am Strand, Leggings für die lässige Shoppingtour oder natürlich auch als Sporthose. Weiterhin gibt es schwarze Hosen mit Kontrastnähten, mit und ohne Vorder- und Gesäßtaschen, mit dekorativen Reißverschlüssen, im Vintage-Look oder used style.

Wenn die Figur es zulässt, sieht eine knappe schwarze Hose sehr gut aus. Wer ein paar Pfunde mehr hat, wählt ein Modell, das eher umspielt. Frauen mit kurzen Beinen sollten keine ausgestellten oder sehr breit geschnittenen Hosenbeine wählen. Hier ist ein sich leicht verjüngender Schnitt günstiger. Auch ein kleiner Schuhabsatz streckt das Bein.

Vielfalt für jeden Geschmack

Getragen wird, was gefällt. Insofern dürfen die schwarzen Hosen weiße Streifen haben, marmoriert oder gemustert sein. Auch gibt es sie als Jeans oder Cordhosen, in Leder oder Baumwolle, in festem und weichem Stoff. Geschlitzte Beinlinge sind ebenso zu finden wie die etwas seltener gewordenen Hosenröcke. Manche Hose hält per Gummizug auf der Hüfte, andere brauchen einen mehr oder weniger breiten Gürtel.

Schwarze Hosen sind unglaublich vielseitig und sehen in der Kombination mit Weiß klassisch, mit Rot edel und mit allen anderen Farben einfach nur hervorragend aus.

Kauf auf Rechnung
Bequem und sicher
ruecksendung
Rücksendung
Einfach und kostenlos
telefon
Gratis 24-H Bestellservice
0800 7 444 555
Individuelle Modeberatung
(täglich 7 - 22:30 Uhr)
gratislieferung
Gratis Lieferung in Filiale
Online bestellen und gratis abholen
PETER HAHN Kundenservice
0800 – 7 444 555

Kostenloser 24-Std. Bestellservice


Unsere persönliche Mode-Beratung steht Ihnen täglich von 7 bis 22 Uhr zur Verfügung.

Oder per E-Mail unter
service@peterhahn.de