Tippen und Enter drücken.

NEW NATURALS – natürliche Farben und Materialien im Trend

Trend NEW NATURALS: natürliche Farben und Materialien im Trend

Manchmal haben die leisesten Töne das lauteste Echo. Zumindest geben modisch gesehen in dieser Saison cremiges Weiß, schimmerndes Perlmutt, softes Nude, warmes Beige oder sanfte Vanille den Ton an. Wir zeigen, warum die sogenannten NEW NATURALS gerade so um Trend sind, welche Keypieces zu einem entsprechenden Outfit gehört und haben Ideen, wie Sie den Trend in Ihren persönlichen Stil übersetzen können.

In der Ruhe liegt die Kraft – darum lieben wir NEW NATURALS

Helle Farben machen vor allem eines mit uns: Sie beruhigen. Sie entspannen. Lassen uns durchatmen. Die Idee hinter dem NEW NATURALS Trend ist so einfach wie genial: Die gemütlichen, unaufgeregten, puren Looks sind ein Ruhepol zum Mitnehmen. Die Rückbesinnung auf natürliche Farben und Materialien bedienen außerdem seit einigen Saisons anhaltenden Minimalismus-Trend, der unsere Wohnräume und Kleiderschränke gleichermaßen im Sturm erobert.

Trend NEW NATURALS: Look 1
Strickjacke von INCLUDE, Art.-Nr. 804355.
Trend NEW NATURALS: Look 2
Kleid von ST. EMILE, Art.-Nr. 102243.

Schlüssel zum Glück – das sind die Keypieces

  • Das Material: Überraschung! Natürlich muss es sein. Im Winter eigenen sich warme Naturmaterialien wie Wolle oder Kaschmir, im Sommer leichte Stoffe wie Seide oder Leinen. Als Accessoires glänzt Perlmutt- oder Perlen-Schmuck sowie Taschen und Sohlen aus Stroh oder Bast.
  • Die Farben: Hell, clean, uni. Von soften Graunuancen über sanfte Nudetöne, cremiges Weiß, schimmerndes Perlmutt oder warmes Beige darf alles gemischt werden. Vor allem bei Wollmischungen ist die naturbelassene Färbung des Garns die Inkarnation des Trends.
  • Die Schnitte: Gemütlich oversized. Die von Natur aus filigran fließenden Stoffe fallen herrlich leicht und umspielen figurfreundlich jede Silhouette.
  • Die Accessoires: wenige. Seien Sie wählerisch, vor allem wenn es um die Schmuckauswahl geht. Begnügen Sie sich mit ein paar wenigen, dezenten und zueinander passenden Stücken.
Trend NEW NATURALS: Look 3
Pullover von MARCEL OSTERTAG, Art.-Nr. 804563,
Jeans von MARCEL OSTERTAG, Art.-Nr. 602440.
Trend NEW NATURALS: Look 6
Bluse von FADENMEISTER BERLIN, Art.-Nr. 701836,
Lederhose von FADENMEISTER BERLIN, Art.-Nr. 164247,
Mantel von FADENMEISTER BERLIN, Art.-Nr. 102222,
Pullover von FADENMEISTER BERLIN, Art.-Nr. 804409.

Natürliche Vielfalt – so stylen Sie Ihre Natura Favourites in Ihrem Stil

Extravagant mit NEW NATURALS

Trend NEW NATURALS: Look 5
Blazer von BOSS, Art.-Nr. 102190,
Bluse von BOSS, Art.-Nr. 701818,
Jeans von BOSS, Art.-Nr. 602392.

Wer nicht vollständig auf Farbe verzichten möchte, mischt kräftigere Brauntöne unter den sonst hellen Mix, stylt sein Outfit in mehreren Lagen oder setzt auf Muster und Prints. Außerdem spannend: ein cleanes Natural-Outfit, das mit Accessoires in knalligen Trendfarben aufgepeppt wird.

Elegant mit NEW NATURALS

Trend NEW NATURALS: Look 4
Strickkleid von LAURA BIAGIOTTI ROMA, Art.-Nr. 102126,
Kette von LEONARDO JEWELS, Art.-Nr. 306770.

Wer sagt, dass sich „gemütlich“ und „elegant“ ausschließen? Es geht auch beides miteinander. Feminine Pieces wie Kleider, Blusen oder Röcke bringen auch in ausladenden Schnitten eine edle Note in den Look. Achten Sie auf den Einsatz hochwertiger Materialien und Ihr eleganter NEW NATURALS-Style ist perfekt.

Sportlich mit NEW NATURALS

Trend NEW NATURALS: Look 7
Steppweste von JOOP!, Art.-Nr. 701945,
Kleid von JOOP!, Art.-Nr. 102282.

Wer einen dezenten Stilbruch wagen möchte, kombiniert derbere Materialien wie Denim oder helles Leder. Noch spannender wird der Look, wenn diesen harten Materialien ein romantisch anmutendes Piece, beispielsweise eine Spitzenbluse, entgegen gesetzt wird. Bleiben Sie dabei im ruhigen Farbspektrum, dann gelingt Ihnen ein einzigartiger NEW NATURALS Look.

Outfit 1
Blazer von JADICTED, Art.-Nr. 100196,
Kleid von WHITE LABEL, Art.-Nr. 101632,
Sneaker von PAUL GREEN, Art.-Nr. 305166,
Tasche von LES VISIONNAIRES, Art.-Nr. 305653.

Outfit 2
Blazer von JADICTED, Art.-Nr. 100196,
Bluse von MARC CAIN, Art.-Nr. 700828,
Tasche von LES VISIONNAIRES, Art.-Nr. 305653,
Schuhe (ähnlich) von PRETTY BALLERINAS, Art.-Nr. 305566,
Hose von RAFFAELLO ROSSI, Art.-Nr. 601241.

Outfit 3
Trenchcoat von JOOP, Art.-Nr. 163736,
Pullover von WALL LONDON, Art.-Nr. 802175,
Hose von RAFFAELLO ROSSI, Art.-Nr. 601241,
Sneaker von PAUL GREEN, Art.-Nr. 305166,
Tasche von LES VISIONNAIRES, Art.-Nr. 305653.

Outfit 4
Bluse von MARCIANO BY GUESS, Art.-Nr. 700488,
Hose von RAFFAELLO ROSSI, Art.-Nr. 662729,
Tasche von LIEBESKIND BERLIN, Art.-Nr. 305498,
Schuhe (ähnlich) von BIBI LOU, Art.-Nr. 305784.

Outfit 5
Weste von FUCHS + SCHMITT, Art.-Nr. 700889,
Pullover von WALL LONDON, Art.-Nr. 802175,
Hose von RAFFAELLO ROSSI, Art.-Nr. 662729,
Sneaker von PAUL GREEN, Art.-Nr. 305166,
Tasche von LAUREN RALPH LAUREN, Art.-Nr. 302251.

Outfit 6
Trenchcoat von JOOP, Art.-Nr. 163736,
Bluse von MARC CAIN, Art.-Nr. 700828,
Hose von RAFFAELLO ROSSI, Art.-Nr. 662729,
Tasche von LES VISIONNAIRES, Art.-Nr. 305653.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.