Tops

Kategorien
Filtern
Sortierung nach:
Beliebteste
1 von 1

Seite

Seite 1 von 1

Wir suchen gerade passende Highlights für Sie
1 von 1

Seite

Seite 1 von 1

Tops für Damen als Fashion-Klassiker

Von Strick über Spitze bis zum Baumwoll- oder Blusentop – kaum ein Kleidungsstück ist so vielseitig wie der Fashion-Klassiker. Kein Wunder, dass Damentops in verschiedenen Styles in den Kleiderschrank gehören. Schließlich sind es unentbehrliche Lieblingsstücke, von denen Frau nicht genug haben kann. Egal ob mit tiefem Ausschnitt oder als Neckholder-Top, in femininer Passform oder im lässigen Schnitt, in zeitlosen Trendfarben oder mit auffälligen Prints – Tops werden das ganze Jahr über getragen.

Inhaltsverzeichnis

Ein Kleidungsstück, unzählige Looks: Damentops als essenzielles Basic

Wer immer top gestylt sein will, kommt am Top nicht vorbei: Das ärmellose Damenshirt ist ein essenzielles Basic, das immer im Trend ist und das jede Frau tragen kann. Der Style reicht vom romantisch-verspielten Wickeltop über das sportlich-schicke Spaghetti-Top bis hin zum elegant-femininen Top mit Spitze. Und auch bei der Farbauswahl darf aus den Vollen geschöpft werden. Es gibt zeitlose Klassiker für den eleganten Business-Look, bunte Trendfarben für das Sommer-Outfit, auffällige Prints als Fashion-Statement oder verspielte Details für Modemädels.

Weniger oder mehr: Welches Top passt zu welchem Typ Frau?

Augenmerk Ausschnitt: Damentops sind sowohl in der Stilrichtung als auch in der Form vielfältig und können die Optik verschönern. Das klassische Top hat meist einen Rundhals- oder V-Ausschnitt – beide Modelle setzen längliche und ovale Gesichter gekonnt in Szene. Die Modelle sind für Frauen geeignet, die weniger zeigen wollen. Tops mit tiefem Dekolleté sind sexy, verlängern optisch und sind ideal für runde oder eckige Gesichter. Das bedeutet aber längst nicht, dass Frauen bei der Wahl des Tops nicht experimentieren können. Und: Mit kleinen Fashion-Accessoires wie Halsketten oder -tüchern macht jede Frau ein schönes Gesicht im Damentop.

Stilsicherer Schnitt: Tops für Damen können dank der unterschiedlichen Styles schnell und einfach vorhandene Figurprobleme kaschieren oder die Weiblichkeit unterstreichen. Für Frauen mit weiblichen Rundungen sind rückenfreie Tops optimal, um von kleinen Problemzonen abzulenken. Wer eine eher zierliche und schon fast burschikose Figur hat, wirkt in einem verspielten Wickeltop femininer, während trägerlose Tops bei jeder Dame eine schöne und frauliche Silhouette zaubern.

Ein Tipp: Mit dem richtigen Top können Frauen auch bei der Oberweite schummeln. Ein enganliegendes Neckholder-Top macht aus weniger mehr, während ein lässig geschnittenes Top mit V-Ausschnitt eine große Oberweite kleiner wirken lässt.

Strick, Spitze und Co.: Welche Tops für Damen gibt es?

Welche Farben und Materialen sind eigentlich bei Tops angesagt? Oft kommt es hier auf den Anlass an, zu dem das Top getragen wird.

Sportlich und schick: Ein All-Day-Klassiker sind Damentops aus weicher Baumwolle, Leinen-Tops oder Elasthan-Tops. Die Shirts bieten einen besonders hohen Tragekomfort und lassen sich mit zahlreichen Looks im Job, in der Freizeit oder beim Sport vervollständigen. Die figurbetonten Damenshirts sind vor allem in zeitlosen Trendfarben als schwarze Tops, weiße Tops oder blaue Tops beliebt. Wer Mut zur Farbe zeigen will, setzt bei der Wahl des Damentops auf auffällige Farben, schöne Muster und extravagante Prints.

Sexy und schön: Für den eleganten Business-Look oder für das nächste Date sind Stricktops, Wickeltops oder rückenfreie Tops ein absolutes Muss. Die femininen Shirts sind meist aus hochwertigen Materialien wie Wolle, Seide oder Kaschmir gefertigt und schmeicheln der Figur. Wer auf der nächsten Party oder beim Date nicht mit seinen Reizen geizen will, trägt rückenfreie und trägerlose Tops. Zu einem seriösen Style im Büro passen unifarbene Seiden Tops, verspielte Wickeltops oder Tops mit Spitze.

Ein Tipp: Die richtige Mischung machts, auch bei der Mode. Mit einem Material-Mix lässt sich schnell ein individueller Style kreieren. Seiden-Tops harmonieren hervorragend mit Spitze, während Baumwolle und Strick optimal zusammenpassen.

Lieblingsstück für Business und Freizeit: Wie werden Tops modisch getragen?

Mode ist bunt, und das nicht nur im Sommer. Daher gibt es Damentops in unzählig vielen Farben, sodass den Kombinationsmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt sind. Wer den unkomplizierten Pure-Look liebt, greift zu Klassikern in Schwarz, Weiß, Blau oder Grau. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Top zu einer lässigen Jeans im Boyfriend- oder Bootcut-Style mit hübschen Riemchensandalen oder Sneakers? Mehr Mut zur Mode? Bunte Spaghetti-Tops oder Damentops mit auffälligen Prints und Mustern zu Leinen-Hosen, Shorts oder Röcken sind der optimale Sommer-Look.

Basic-Tops für das Büro-Outfit: Ein schicker Business-Style bedeutet nicht, als graue Maus ins Büro zu gehen. Ein figurbetontes Top mit Spitze, ein Seiden-Top mit schönem Muster oder ein legeres Blusentop zu einer feinen Bundfaltenhose – und dem nächsten Meeting steht nichts mehr im Wege. Als Schuhe eignen sich schicke Pumps, bequeme Wedges oder moderne Ballerinas. Lieber etwas lässiger? Jeans geht immer – auch im Büro. Im Sommer als angesagte 7/8 Hose mit Top und Sandalen, kann Frau im Winter das Top mit enganliegender Skinny-Jeans, Lederstiefeln und einem Blazer kombinieren.

Ein Tipp: Mit verschiedenen Mode-Accessoires wird jedes Outfit zum Eyecatcher. Bei langen Blusentops sind breite Gürtel ein echter Hingucker, während sich taillierte und unifarbene Damentops mit einer hübschen Halskette und extravagantem Anhänger aufpeppen lassen.

Fashion-Klassiker für Frauen: Immer top gestylt im Damentop

Ein Style, der immer passt – und zwar bei jeder Figur: Damentops! Die bequemen Oberteile sind dank verschiedener Stilrichtungen, Farben und Materialien ein Allrounder und ein Must Have einer jeden modebewussten Frau. Während die enganliegenden Tops der Figur schmeicheln, lenken rückenfreie Tops oder verspielte Blusentops von kleinen Problemzonen ab. Tops für Damen gibt es mit hochgeschnittenen und tiefen Ausschnitten, als Spaghetti-Top oder als trägerloses Top – perfekt für jede Größe, für jede Figur und für jedes Alter.

Als Klassiker gehören unifarbene Modelle wie schwarze Tops, weiße Tops oder blaue Tops zum unkomplizierten Casual-Style. Aber auch die neusten Trendfarben der Saison sowie Muster und Prints dürfen im Kleiderschrank nicht fehlen. Mit verspielten Stricktops, Tops mit Spitze oder Oberteilen aus feiner Seide sind der seriöse Business-Look und die elegante Abendgarderobe perfekt. Und das Beste: Damentops passen zu langen Hosen, kurzen Shorts, knappen Hotpants und sämtlichen Röcken.

Gut zu wissen: Als Frau fällt es oft nicht leicht, die richtigen Schuhe zum Outfit zu finden. Pumps mit hohem Absatz, coole Wedges, flache Riemchensandalen, bequeme Ballerinas oder trendige Sneakers? Egal – zum Damentop darf jeder Schuh getragen werden!

Tipp: Die neusten Bikinis und Badeanzüge machen Lust auf me(e)hr. Keine Lust auf ein Strandkleid? Im nächsten Sommerurlaub kann der Beachlook ruhig einmal aus einer Short oder Hotpants mit buntem Spaghetti-Top obendrüber bestehen.

Kauf auf Rechnung
Bequem und sicher
ruecksendung
Rücksendung
Einfach und kostenlos
telefon
Gratis 24-H Bestellservice
0800 7 444 555
Individuelle Modeberatung
(täglich 7 - 22:30 Uhr)
gratislieferung
Gratis Lieferung in Filiale
Online bestellen und gratis abholen
PETER HAHN Kundenservice
0800 – 7 444 555

Kostenloser 24-Std. Bestellservice


Unsere persönliche Mode-Beratung steht Ihnen täglich von 7 bis 22 Uhr zur Verfügung.

Oder per E-Mail unter
service@peterhahn.de