Kaschmir-Pullover

Kategorien
Filtern
Sortierung nach:
Beliebteste
1 von 2 »

Seite

Seite 1 von 2

Wir suchen gerade passende Highlights für Sie
1 von 2 »

Seite

Seite 1 von 2

Feminine Damen Kaschmir-Pullover überzeugen mit echtem Stil

Bequem und edel zugleich, die Damen Kaschmir-Pullover haben viel Klasse und bewähren sich in zahlreichen Situationen. Das exklusive Naturmaterial präsentiert sich sehr fein und hat dabei eine hervorragende Wärmeisolierung. Mit einer Perlenkette kombiniert tritt der Kaschmir-Pullover ganz klassisch auf und ist eine gepflegte Variante zur Bluse mit Strickjacke. Abhängig von der Form des Ausschnitts kann auch der Damen Kaschmir-Pullover mit einer Kragenbluse darunter getragen werden. Außerdem ist das schöne Gefühl auf der Haut einfach verführerisch. Kein Wunder also, dass die Kaschmir-Pullover schon seit langer Zeit so beliebt sind.

Typische Eigenschaften von Kaschmir

Die besonders edle Wolle stammt von dem weichen Unterhaar der Kaschmir-Ziege. Das macht die Damen Kaschmir-Pullover so anschmiegsam und hautfreundlich. Entsprechend groß ist die Nachfrage nach diesen wärmenden und doch angenehm tragbaren Pullovern, die gewissermaßen die Lücke zwischen Damenblusen und etwas gröberen Strickpullovern schließen. Der Rohstoff Kaschmir-Wolle ist sehr wertvoll, gerade weil seine Gewinnung etwas schwierig ist. Das macht diese attraktiven Pullover etwas teurer und führt dazu, dass inzwischen viele Pullover aus einem Wollmix gefertigt werden. Bei den schönen Damen Kaschmir-Pullovern handelt es sich also nicht immer um reine Kaschmir-Wolle, sondern oft um einen etwas günstigeren und trotzdem sehr kuscheligen Mix mit Merino-Wolle. Auf die komfortablen Vorteile brauchen die Damen deshalb nicht zu verzichten. Die typischen Trageeigenschaften zeigen sich in der hohen Atmungsaktivität, sodass ein guter Temperaturausgleich stattfindet. Das qualifiziert die Damen Kaschmir-Pullover nicht nur für kalte Wintertage, sondern auch für die Übergangszeit.

Vielseitige Kaschmir-Pullover für modisch bewusste Damen

Die Kaschmir-Mode präsentiert sich sehr wandlungsfähig. Häufig handelt es sich um festtagstaugliche Pullover mit großer Klasse, die mit ihrem samtweichen Look die Blicke auf sich ziehen. Hier kommt die elegante Kombination mit einer schönen Bundfaltenhose oder einem Bleistiftrock infrage. Dezenter Perlenschmuck oder ein zartes Seidentuch setzen den passenden Akzent dazu. So entsteht ein seriöser und dabei femininer Look.Ein Damen Kaschmir-Pullover passt aber auch zur Jeans, Chino oder sogar zur Lederhose. Hier entsteht eine interessante Spannung zwischen dem edlen Stil und einem Hauch Sex-Appeal. In Verbindung mit robusten Tweedhosen oder Cordhosen mit Stiefeln zeigt der Kaschmir-Pullover sein Outdoor-Talent. Mit Schal und im dezenten, natürlichen Farbenspiel lässt sich geschickt der British Style inszenieren.

Faszinierende Farben für Kaschmir-Pullover

Zu den Klassikern der Damen Kaschmir-Pullover gehört das Modell in Hanseatisch Blau: Hierzu trägt die Dame entweder Perlenschmuck oder sie lässt einen weißen Kragen hervorblitzen. Sehr beliebt sind außerdem zarte Farbtöne wie Rosé und Creme. Diese wirken duftig und haben eher den Stil einer festlichen Bluse als dass sie als Pullover auftreten. Kräftigere Nuancen wie Rot und Violett setzen stärkere Akzente, vor allem, wenn auch die weitere Kleidung farbenfroh gestaltet ist. Allerdings sollten die Fashionistas darauf achten, dass die Farbkombination stimmig ist. Das gilt auch für die gemusterten Kaschmir-Pullover, die beispielsweise von grafischen Motiven oder von Blumen geziert werden. Von schlicht bis abwechslungsreich, die Kaschmir-Mode passt sich an ganz unterschiedliche Stilrichtungen an und eignet sich als Ergänzung zum Basic-Outfit aber auch zum Boho-Style.

Ausschnittformen von Damen Kaschmir-Pullovern

Der Klassiker der Kaschmir-Pullover hat einen Rundhausausschnitt, doch es gibt noch verschiedene andere Lösungen. Unter anderem sind der U-Boot-Ausschnitt und der Stehkragen bei den Damen sehr beliebt. Auch ein weicher, etwas weiterer Rollkragen wirkt sehr kuschelig und stilvoll. Wenn die Trägerin gerne eine Bluse unterzieht, darf es auch ein kleiner oder etwas tieferer V-Ausschnitt sein. Ebenso wie bei dem Grundschnitt der Pullover gibt es auch bei den Ausschnitten und Kragenformen diverse Variationen. So ist ein breiter Halsausschnitt häufig bei den etwas großzügigeren Weiten zu finden. Frontale oder seitliche Knöpfe am Ausschnitt finden die Damen hingegen eher bei den schmalen Pullovern.

Kaschmir richtig behandeln

Damit die Damen Kaschmir-Pullover langfristig schön bleiben, sollten sie nicht zu oft gewaschen werden. Das empfindliche Material braucht eine behutsame Behandlung und lässt sich auch ohne Komplettwäsche gut pflegen. Unter anderem hilft es, dem Kaschmir-Pullover nach einem Tag erst einmal eine Pause zu gönnen, sodass er sich "erholen" kann. Das frischt die Kaschmir-Wolle wieder ein wenig auf, sodass sich nicht so schnell Knötchen bilden. Zudem verfliegen die Gerüche aus dem Material, wenn der Pullover ausgelüftet wird. Das erspart den Damen eine zu häufige Wäsche.Die Knötchen und Verfilzungen lassen sich nicht vermeiden, doch sie können leicht entfernt werden. Hierfür stehen spezielle Pillingrasierer zur Verfügung. Auch die vorsichtige Behandlung mit einem Spezialkamm hilft dabei, die Knötchen von der Oberfläche zu lösen.

Die Wäsche der Kaschmir-Pullover

Auch wenn das Lüften oft ausreicht, muss der Damen Kaschmir-Pullover irgendwann gewaschen werden. Hierbei sind einige wichtige Details zu berücksichtigen, damit das Lieblingsstück nicht beschädigt wird. Im Allgemeinen wird die Handwäsche empfohlen, die als besonders schonend gilt. Etwas Wollwaschmittel und gegebenenfalls Shampoo wird zusammen mit Wasser vermischt, das maximal 30 Grad warm sein darf. Damit die Kaschmirfasern nicht zerstört werden, dürfen sie nicht gerieben werden. Besser ist es, den Pullover eine Weile einzuweichen und anschließend die Nässe sanft auszudrücken, ohne das Material dabei zu wringen.Die modernen Waschmaschinen haben häufig ein Programm für die Handwäsche oder sogar eine Spezialeinstellung für Kaschmir-Wolle. Im Anschluss an dieses schonende Waschprogramm sollte man den Pullover gar nicht oder nur leicht schleudern, bei höchstens 600 Umdrehungen in der Minute.Zum Trocknen wird der Damen Kaschmir-Pullover flach auf ein Handtuch gelegt. Beim Aufhängen würde sich die Form verziehen und es könnte zu Beschädigungen der Fasern kommen.

Bewährte Trends und modische Updates

Die Kaschmir-Pullover für Damen sind Highlights, die im Grunde genommen keine Erneuerung benötigen. Sie bewähren sich als ewige Trendsetter, ob es sich um den festlichen Damen Kaschmir-Pullover in Schwarz oder Cremeweiß handelt oder um ein feminines, relativ knapp geschnittenes Modell in Rot. Neben diesen klassischen Kaschmir-Pullovern gibt es aber auch moderne, weit geschnittene Varianten, die den Körper umspielen, oder ganz auf Figur geschnittene Oberteile mit Applikationen. Die Verbindung von gemütlicher Wärme und Atmungsaktivität macht die verschiedenen Kaschmir-Pullover sehr beliebt, und zwar vom Herbst bis ins Frühjahr hinein.Je nach Wetterlage lässt sich ein solcher Pullover mit einem Poncho oder Cape kombinieren oder solo zum Rock tragen. Dabei kommen Ton-in-Ton-Zusammenstellungen infrage aber auch extravagante Farb- und Musterkombinationen.

Kauf auf Rechnung
Bequem und sicher
ruecksendung
Rücksendung
Einfach und kostenlos
telefon
Gratis 24-H Bestellservice
0800 7 444 555
Individuelle Modeberatung
(täglich 7 - 22:30 Uhr)
gratislieferung
Gratis Lieferung in Filiale
Online bestellen und gratis abholen
PETER HAHN Kundenservice
0800 – 7 444 555

Kostenloser 24-Std. Bestellservice


Unsere persönliche Mode-Beratung steht Ihnen täglich von 7 bis 22 Uhr zur Verfügung.

Oder per E-Mail unter
service@peterhahn.de