Ingrid

Ingrid

Ingrid ist eine Vollfrau und ein Vollprofi. Schon seit 14 Jahren bewegt sie sich die ehemalige Miss Happy Size als Plus Size-Model vor der Kamera. Mit ihrer Konfektionsgröße 42 entspricht sie zwar dem deutschen Schnitt. Dennoch fällt sie in der Modebranche in die Kategorie der Großen Größen. Ingrid kennt die sogenannten Problemzonen der Molligen also aus eigener Erfahrung sehr genau. Deshalb weiß sie eben auch, dass es gar nicht so leicht ist, Damen ab Größe 40 in schöne Mode zu hüllen. Denn Herausforderungen wie breite Hüften bei schmaler Oberweite sind zwar leicht zu kaschieren, aber wenn Frau ihre Rundungen zeigen oder gar in Szene setzen möchte, wird es schnell eng in diesem Segment. Aber zum Glück tut sich was in der Branche. Die Akzeptanz wächst, Frauen mit großen Größen finden allmählich Gehör – und die Designer haben erkannt, wie wichtig die immer selbstbewusster werdende Frauen-Gruppe wird. Ingrid selbst ist nicht nur Model, sondern leitet auch erfolgreich eine Agentur für Übergröße-Models. Und seit neuestem „bloggt“ sie exklusiv für Peter Hahn zum Thema Große Größen. Als rundum zufriedene Größe 42 weiß sie nur zu genau, dass eine Frau nur dann Schönheit ausstrahlen kann, wenn sie sich in ihrem Körper wohl fühlt. Und zwar völlig egal, in welcher Konfektionsgröße.