Djembé! Das Musikinstrument aus unserem TV-Spot
(©Rixipix/iStock/Getty Images Plus)

Haben Sie schon bei unserem TV-Spot mal genau hingehört? Faszinierend, wie uns dort die Musik nach Marrakesch entführt. Für den Spot wurden zehn verschiedene Instrumente verwendet – und eines davon stammt aus Afrika. Dürfen wir vorstellen? Djembé, der sanfte Rhythmus Marokkos.

Afrikanische Tradition

Die Djembé ist eine Bechertrommel und gehört zu den klassischen afrikanischen Musikinstrumenten. Ursprünglich aus Mali stammend, hat die Trommel mittlerweile die ganze Welt erobert. Djembé bedeutet so viel wie „Zusammentreffen“ und zeigt die wichtige Rolle des Instruments: Es wird zum gemütlichen Beisammensitzen, zu Festen und zu Riten gespielt. Ihre Musik bringt die Menschen zusammen – zum Reden, Musizieren, Tanzen. Die Djembé wird entweder als Solo-Instrument gespielt oder als Begleitung, die eine Stimme durchspielt.

Den Baum um Erlaubnis fragen

Die Djembé ist ein ganz der Natur verbundenes Instrument. Sie wird aus dem Stamm eines Baumes herausgeschlagen. Traditionell fragt man den Baum zuerst um Erlaubnis, da die Bäume auch mächtige Geister repräsentieren sollen. Gibt der Baum seine Zustimmung, wird das entsprechende Opfer gebracht und der Baum gefällt. Schon vor Ort zerteilt man den Stamm in passende Stücke und schlägt die Form grob aus, damit sich transportable Stücke ergeben. Schließlich bespannt man den Holzkorpus mit Fell.

Die tiefen Töne der Djembé erklingen dann am besten, wenn man auf die Mitte des Fells schlägt. Dem Rand entlockt man die hohen Töne, die auch besonders durchdringend sein können. Wer das Spiel auf einer Djembé hört, ist oft erstaunt von der Klangvielfalt.

Ein Leben voller Musik und Tanz

Djembéfola nennt man die Djembé-Spieler. Dafür müssen sie nicht auf höchstem Niveau spielen. Wichtig ist die Leidenschaft, mit der sie sich dem Instrument hingeben. Die Djembé stammt aus einer Kultur, in der die Menschen naturnah leben und verwurzelt in ihrer eigenen rhythmischen Welt sind. Die Trommler stehen in Harmonie mit Atmung und Bewegung. Eine Versunkenheit, die man in ihrer Musik schnell spürt. Sie fließt vom Ohr schnell ins Herz und verführt die Zuhörer zum Tanzen.

Djembé – eine westafrikanische Trommel
(©prill/iStock/Getty Images Plus)

Den Klängen der Djembé lauschen

Dieses alte Instrument hat unserem TV-Spot einen außergewöhnlichen Rhythmus verliehen und uns das Erlebnis Marrakesch viel näher gebracht. Und wenn Sie mögen können Sie die Djembé-Klänge bald live erleben. In Marokko! Wir verlosen einen Aufenthalt in Marrakesch für zwei Personen. Fünf Tage lang erleben Sie ein aufregendes Programm mit Ausflügen, köstlichen Gerichten und einem Kochkurs für alle Sinne. Ein wahrlich märchenhafter Urlaub. Wie können Sie teilnehmen? Es ist ganz einfach. Klicken Sie auf unsere Gewinnspielseite „Mit allen Sinnen gewinnen“ und folgen Sie unserer Aufforderung. In diesem Monat dreht sich alles ums Hören, den Genuss für unsere Ohren und unsere Seele. Neben unserem Hauptgewinn lockt in diesem Monat außerdem der Gewinn eines ganz privaten Sofakonzerts im Wert von 500 Euro von sofaconcerts.org bei Ihnen zu Hause. Wir drücken Ihnen die Daumen.