Der Andrang auf die äußerst beliebten Plätze in unseren exklusiven Kundenevents ist immer sehr hoch und es bewerben sich regelmäßig viel mehr Kundinnen als Plätze zur Verfügung stehen. So auch im Januar. Aber wer das Glück hatte, beim Große Größen-Event dabei zu sein, war nach den beiden Tagen am 28. und 29. Januar komplett begeistert.

Einer der zentralen Punkte war bei diesem Event die Styling-Beratung durch unser Peter Hahn Einkaufsteam. Die Expertinnen haben den Teilnehmerinnen erklärt, welchem Figurtyp sie entsprechen und wie sie ihre Schokoladenseiten am besten betonen. Denn ganz gleich, ob Sanduhr-Figur (Figurtyp X), A-Typ (auch uncharmant Birne genannt) oder einem der restlichen Figurtypen H, V oder O – jede Figur hat ihre Stärken und die möchten herausgestellt werden.

Handmassage und Handtaschentherapie

Zwischendurch gibt es zur „Entspannung“ eine pflegende Handmassage oder eine verschönernde Maniküre. Außerdem warfen die Teilnehmerinnen zusammen mit der Handtaschenpsychologin Rosanna Pierantognetti einen Blick in ihr Lieblingsaccessoire – frei nach dem Motto: „Zeige mir den Inhalt deiner Tasche und ich sage dir, wer du bist.“

Beim gemeinsamen Abendessen  wird dann noch lange und intensiv über diesen ersten gelungenen Tag gesprochen, bevor alle zehn Damen glücklich in ihre bequemen Betten fallen.

Tag 2: „Wie finden Sie die neue Sommer-Kollektion?“

Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es zurück in die Peter Hahn-Zentrale nach Winterbach. Eigentlich war es geplant, den Teilnehmerinnen ausgesuchte Artikel aus der aktuellen Frühjahr/Sommer-Kollektion zu zeigen und Meinungen zu den Artikeln einzufangen. Stattdessen kamen die Artikel so gut an, dass die Damen den Programmpunkt kurzerhand selbst in die Hand nahmen und die Teile anprobierten und ihre eigene kleine Modenschau daraus machten. Mehr Engagement hätten wir uns nicht wünschen können.

Ihre Meinung ist gefragt

Natürlich ist es für unsere Einkäuferinnen sehr spannend zu erfahren, was den Damen an den Artikel besonders gefällt bzw. was sie ggf. ändern würden. Denn so ein direktes Feedback ist selten und außerordentlich wichtig. Darüber hinaus gab es eine kleine Fragerunde zum Thema „Online-Shopping“: Wie verhalten sich die Teilnehmerinnen in Online-Shops? Was finden sie gut? Was würden sie anders machen? Worauf legen sie wert? Usw. Die Erkenntnisse aus beiden Befragungen – also zu den Kollektionsartikeln und zum Online-Shopping-Verhalten – fließen nun in den Verbesserungsprozess ein, um allen Kundinnen künftig noch schönere Mode präsentieren zu können und um ihr Shopping-Erlebnis im Peter Hahn Online-Shop weiter zu verbessern.

Nach dem Event ist vor dem Event

Nach einem gemeinsamen Mittagessen war unser erstes Event für 2016 schon vorbei. Die Zeit verging wie im Fluge. Aber das nächste Event ist schon in Planung. Sie dürfen sehr gespannt sein. Wir freuen uns jedenfalls schon darauf, vielleicht auch Sie beim nächsten Mal persönlich bei uns begrüßen zu dürfen.