Thé à la Menthe – Unsere Gast-Bloggerin verrät die Geheimnisse des Tees
(©encrier/ iStock /Getty Images Plus)

Kennen Sie schon das marokkanische Nationalgetränk?  Minztee. Ich liebe ihn einfach! Der Tee ist köstlich, ganz einfach zuzubereiten und aus dem marokkanischen Alltag nicht wegzudenken. So wie man bei uns sagt, man „bespricht etwas bei einer Tasse Kaffee“ wird in Marokko der Minztee verwendet. Doch man trinkt den Tee nicht nur mit Freunden, auch in Geschäften ist es üblich, als Kunde eine Tasse angeboten zu bekommen. So dient der Tee als Kommunikationsmittel und ist gleichzeitig eine Geste der Gastfreundschaft. Ich finde ja, das klingt schon außergewöhnlich. Obwohl der Tee sehr einfach zu machen ist, gibt es doch ein paar „Geheimnisse“ in der Zubereitung. Hier verrate ich Ihnen drei Geheimnisse, um den perfekten Minztee zuzubereiten.

Zum Artikel
 

Sommerköstlichkeit Leichte Rote-Bete-Suppe
(© Elena_Danileiko/iStock/Getty Images Plus)

Rote Bete ist ein wahres Superfood. Aber eines, das man nicht erst erfinden oder aus fernen, exotischen Ländern umständlich einführen muss. Es wächst bei uns und es wird höchste Zeit, dass wir diesem Supergemüse mehr Beachtung schenken.  Aus Roter Bete lassen sich nämlich die herrlichsten Gerichte zaubern. Wir haben ein besonders leckeres Sommerrezept für Sie gefunden.

Zum Artikel
 

Blumensprache – wir sagen es mit Blumen!
(©Julia_Sudnitskaya/ iStock / Getty Images Plus)

Lasst Blumen sprechen: Wenn einem die Worte fehlen, dann sind sie die richtige Wahl, denn Blumen sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. Vor allem für Verliebte sind sie ein beliebtes Ausdrucksmittel. Das galt besonders im 18. Jahrhundert, als junge Liebende nicht offen über ihre Gefühle sprechen durften. Damals war in Europa eine Blumensprache aus dem Orient sehr in Mode, die sogenannte Selamik. Bei dieser wird jeder Blüte eine feststehende Bedeutung zugesprochen. Heute ist dieser Code kaum mehr bekannt und Blumen werden einfach wegen ihrer Schönheit verschenkt. Aber wenn Sie Blumen mit einer ganz bestimmten Bedeutung verschenken wollen, dann lesen Sie weiter, denn wir verraten Sie Ihnen.

Zum Artikel
 

Fünf Versprechen Unsere Grundsätze für mehr Nachhaltigkeit.
(©Kerrick/iStock/Getty Images Plus)

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Viele sprechen darüber – doch wir bei Peter Hahn leben es auch. Das haben wir unserem Nachhaltigkeitsreferat zu verdanken, das mit viel Engagement seit 2012 dieses wichtige Thema in alle Bereiche des Unternehmens trägt – vom Einkauf bis hin zum Versand. Wir übernehmen Verantwortung für die Umwelt, für die Einhaltung sozialer Standards und für den fairen Umgang mit Partnern und Lieferanten. Das ist fester Bestandteil unserer Unternehmensstrategie.

Zum Artikel
 

Serge Lutens – Meister der Düfte
(©tomertu/iStock/Getty Images Plus)

Hmm, was duftet denn da so herrlich? Ein Hauch Vanille mit einer frischen Note Maiglöckchen? Oder lieber ein sportlicher Apfelduft mit einem kühlen Unterton? Düfte verführen uns in andere Welten und holen längst vergessen geglaubte Erinnerungen wieder in unser Bewusstsein. Denken Sie nur an den Duft frisch gemähter Wiesen. Oder wenn am Meer eine salzige Brise den herben Duft von Algen, Fischen und Hitze herbeiweht. Nichts ruft Erinnerungen stärker zurück als Gerüche

Zum Artikel
 

Gewonnen! Exklusive Styling-Beratung

Einmal sich verwöhnen lassen, Styling von Kopf bis Fuß genießen und in ein Mode- und Beauty-Abenteuer eintauchen – das ging für Petra H. aus Wolfersdorf, Gewinnerin unseres März-Gewinnspiels, in Erfüllung. Der Preis für ihre Einsendung zum Thema Sehen war eine exklusive Styling-Beratung in einem unserer Modehäuser inklusive eines Shopping-Gutscheins über 500 Euro. Und für den perfekten Auftritt gab es zudem eine Make-up-Beratung im La-Biosthetique-Institut Beauty Harmony. Wir haben Petra H. in München getroffen und sie an ihrem Verwöhntag begleitet.

Zum Artikel
 

Liebe liegt in der Luft Zu Gast bei Freunden – Bezaubernde Outfits für Hochzeit & Co.

Im Frühling, wenn der Winter vertrieben ist, möchten wir Feste feiern – am liebsten mit unseren Freunden und der Familien. So häufen sich auch die Einladungen zu Hochzeiten und anderen großen Feierlichkeiten gerade im Frühling. Doch was anziehen? Gerade bei Einladungen zu Hochzeiten, ob Standesamt, Kirche oder Festsaal, gibt es gewisse Outfit-Regel zu beachten. Das Kleid sollte festlich sein, darf aber nicht zu hell ausfallen und sollte natürlich der Braut die Schau nicht stehlen. Der Dresscode muss stimmen. Wir geben Ihnen die besten Profi-Tipps für bezaubernde Outfits.

Zum Artikel
 

Jeden Monat ! Mit allen Sinnen gewinnen
(© Pavliha/ iStock /Getty Images Plus)

Fühlen, sehen, schmecken, hören, riechen – kommen Sie mit uns auf die letzte Etappe unserer „Reise der Sinne“. Im Juni dreht sich alles ums Riechen. Nutzen Sie die letzte Gelegenheit und machen Sie mit. Sie können nicht nur eines von fünf exklusiven Blumen-Abonnements von Bloom and Wild gewinnen. Zudem verlosen wir unter allen Teilnehmern unseres Gewinnspiels eine Traumreise ins märchenhafte Marrakesch für zwei Personen. Mitmachen lohnt sich also doppelt. Klicken Sie auf unsere Gewinnspielseite und schreiben Sie uns bis zum 30. Juni 2018, was Sie mit Ihrem Lieblingsgeruch verbinden. Wir wünschen Ihnen viel Glück und freuen uns auf Ihre Einsendungen.

Zum Artikel
 

Klangvolles Marokko – Die Sprache der Seele
(©sylwia kania/iStock/GettyImages)

Was wäre der Zauber des Orients, ohne seine Musik, die so geheimnisvoll wie leidenschaftlich an unser Ohr fließt? Hier wird Hören zum Genuss, zu einer Entdeckungsreise. Die traditionelle marokkanische Musik erklingt auf jedem Fest. Sie wird bei Geburten, Hochzeiten, religiösen Veranstaltungen und Festivals gespielt. Aber wie jedes Land, kennt auch Marokko verschiedene Musikstile. Kommen Sie mit uns zu den orientalischen Klängen.

Zum Artikel
 

Marrakesch – Die Schätze der Souqs
(© Guenter Guni/ iStock / Getty Images Plus)

Shopping in Marokko, das sind abenteuerliche Ausflüge in die Souqs, die Basare des Landes. Unsere Gastbloggerin Julia Bartels, die seit vielen Jahren das hochgelobte Riyad El Cadi in Marrakesch leitet, führt uns durch das bunte Treiben. Lassen Sie sich von ihren Eindrücken verzaubern und gewinnen Sie mit etwas Glück bald eine aufregende Reise zu den 1001 kleinen Läden der Stadt.

Zum Artikel