12.Februar 2014

Modische Zwillinge?

Ganz ehrlich: Es gab tatsächlich eine Zeit, da dachte ich, ein Twinset sei etwas für Damen 50 plus. Nun, heute bin ich schlauer (und alle Damen mögen es mir verzeihen) und weiß, dass ein Twinset so vielseitig wie kaum ein anderes Kleidungsstück ist. Den modischen Zwilling aus Strickjacke und Pullover aus identischem Material und Farbe, gibt es schon seit 1934. Und er ist heute aktueller denn je. Denn die Designer haben erkannt, dass der Allrounder – je nach Farbe und Schnitt – wirklich ein passendes Kleidungsstück für alle Generationen ist. Endlich. Denn ich persönlich finde es sehr schön, wenn Enkelin und Großmutter einmal dasselbe anziehen können. Die Großmutter vielleicht in einem klassischen Marineblau. Die Enkelin in einem trendigen Rot-Ton. Die Enkelin sportlich zur Skinny-Jeans. Die Großmutter elegant zum Rock, als Kostüm-Ersatz sozusagen. Generationen-Zusammenführung in der Mode. Und wenn die Mode dann noch in so schönen Farben und so edlen Materialien wie zum Beispiel bei Peter Hahn daher kommt, geht mein italienisches Herz natürlich besonders auf. Es lebe die Familie.

Zum Artikel
 

Diesen Post würde ich gerne mit einem feierlichen Tusch beginnen:
Tadaaaaaaaaa und Happy Birthday, Peter Hahn!
Kaum zu glauben, aber tatsächlich wahr – wir werden bereits stolze 50 Jahre alt!

Das Licht der Welt erblickte die Peter Hahn GmbH in dem kleinen schwäbischen Örtchen Winterbach im Jahre 1964, damals noch so beschaulich klein wie das „Dörfle“ selbst. Aber damals schon mit dem richtigen Gespür für das, was der Modewelt noch fehlte. Pullovern und Twin Sets aus feinstem Lamahaar waren damals das Geheimrezept, mit denen Peter Hahn in Deutschland eine Marktlücke schließen und sich erfolgreich etablieren konnte. Das Naturhaar ebnet dem Unternehmen den Weg zu einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte. Heute kennt fast jede modebewusste Dame in der Schweiz, in Österreich, Belgien, Schweden, Dänemark, Finnland, den Niederlanden, Frankreich und Großbritannien das Mode-Unternehmen. Was den Erfolg ausmacht? Ich würde behaupten: beste Qualität und ein langfristiges Denken, eine Mischung aus Trends und Klassikern, aus Luxuslabeln wie Joop und Bogner und jungen Durchstartern aus der Designszene. Oder kurz zusammengefasst: einfach nur tolle Mode!

Ich schließe mit einem weiteren Tusch – auf Peter Hahn,das Kamelhaar von damals, die weiteren exzellenten Naturfasern und die vielen wunderbaren Modeideen!

Zum Artikel
 

Für viele von uns hat die Zahl 50 etwas Erschreckendes. Und einige von uns bleiben ihr Leben lang 49. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen: 50 Lenze zu zählen, ist überhaupt nicht schlimm. Im Gegenteil. Ich hatte erst vor kurzem meinen Runden und bin stolz auf das Erreichte, neugierig auf das, was noch kommt. Und habe große Lust auf Neues, Herausforderndes und freue mich auf allerlei Schönes. Und natürlich bin ich auch ein bisschen stolz darauf, mein Jubiläum fast gleichzeitig mit Peter Hahn feiern zu können. Denn auch wir bei Peter Hahn waren immer neugierig auf die neuen Trends, offen für Weiterentwicklungen und dabei stets entschlossen, Ihnen niemals die Entscheidung über Ihren eigenen Stil abzunehmen. Denn Mode ist und bleibt nun einmal ein Statement Ihrer Individualität. Und Stil ist keine Frage des Alters oder der Figur, sondern schlicht Ihres persönlichen Geschmacks. Wenn Peter Hahn nun nächstes Jahr seinen 50. Geburtstag feiert, ist das natürlich ein Grund, das Jubiläumsjahr voll zu packen mit Überraschungen, Specials, einer Jubiläumskollektion und vielem mehr. Sie dürfen gespannt sein. Ich hoffe, Sie freuen sich genau so wie wir und feiern mit uns mit.

 Gianni aus der Redaktion

 

Zum Artikel