Green Cotton Menschen, Geschichten und Kleider

Bei Peter Hahn hat jedes Stück eine Geschichte. Wie entsteht es? Welche Menschen sorgen dafür, dass Sie das Kleid schließlich in den Händen halten können? Wir haben uns einmal vor Ort in der Produktion umgesehen. Kommen Sie doch einfach mit.

Die Reise zur Entstehung des Kleides führt nach Lviv in der Ukraine. Hier hat unser Lieferant Green Cotton bereits seit Jahren eine moderne Fabrik. Vom Design bis zum Zuschnitt und Versand wird in Lviv jeder wichtige Produktionsschritt gemacht. Dabei stehen die Hersteller stets im engen Kontakt mit dem Hauptsitz in Dänemark und mit uns als Kunden. Wir treffen Mitarbeiter aus Lviv, die beim Erstellen dieses und vieler weiterer Green-Cotton-Kleider mitarbeiten. Sie sind die Gesichter hinter dem Kleid und sorgen für die hohe Qualität der Kollektion.

Valentyna Projektmanager bei Green Cotton

An ihrem Schreibtisch wird die Kollektion geplant: Valentyna ist seit neun Jahren Projektmanager bei Green Cotton. Ihr gefallen die interessante und abwechslungsreiche Arbeit sowie die netten Kollegen, die immer voller positiver Energie sind. Valentyna reist gerne beruflich – am liebsten zu uns nach Winterbach. Zusammen mit dem Peter-Hahn-Team wird die neue Kollektion durchgesprochen und entwickelt. Das sind immer kreative und aufregende Tage.

 

Nadya Konstrukteurin

Nadya gehört fast schon zum Inventar in Lviv: Sie ist seit zehn Jahren bei Green Cotton als Konstrukteurin tätig. Ihr gefällt, dass es immer neue Styles zu kreieren gilt.  Hier erstellt sie ein Muster des beliebten Kleides.  

Svitlana – Nadya’s Assistentin

Svitlana ist Nadyas Assistentin – und das seit acht Jahren. Nette Kollegen und die gute Atmosphäre sorgen dafür, dass sie jeden Morgen mit einem Lächeln zur Arbeit geht. Hier überprüft sie die Maße eines Shirts. Svitlana stellt sicher, dass die Passform korrekt ist und das Shirt allen Maßanforderungen entspricht.

Luba arbeitet im Bereich Zuschnitt

Luba ist ein „alter Hase”. Seit mehr als zehn Jahren arbeitet sie bei Green Cotton im Zuschnitt. Nachdem Valentyna und das Team von Peter Hahn das Design festgelegt haben, wird der Stoff bedruckt und kommt in den Zuschnitt. Hier legt Luba Hand an. Sie schneidet den Stoff je nach Modell auf Kleider, Hosen oder T-Shirts zu. Luba mag die freundlichen Kollegen und die guten Arbeitsbedingungen bei Green Cotton.

Senior-Manager in der Beschaffung

Marta ist Senior-Manager in der Beschaffung und arbeitet bereits seit sechs Jahren bei Green Cotton. Ihr gefallen vor allem die gute Arbeitsatmosphäre sowie die Arbeit mit Sozial- und Umweltstandards.  Außerdem liebt sie es, mit Menschen auf der ganzen Welt zu kommunizieren. Genau wie Valentyna reist sie sehr gerne zu Geschäftspartnern, zum Beispiel zu uns nach Winterbach.

 

Wir freuen uns bereits auf den nächsten Besuch. Und wissen, dass unsere Partner in der Ukraine wie immer tolle Arbeit leisten werden.