Gemeinsam Gutes tun zur Weihnachtszeit

Steht die Planung für das Weihnachtsmenü? Ist der Weihnachtsbaum passend geschmückt? Sind die vielen Geschenke hübsch verpackt? In der Weihnachtszeit vergessen wir vor lauter Trubel oft, worum es eigentlich geht: gemeinsam Zeit verbringen, das Jahr in aller Ruhe ausklingen lassen und nicht zu vergessen: anderen eine Freude machen. Dass das nicht nur durch teure Geschenke möglich ist zeigt unser heutiger Beitrag:

Bereits seit 2012 unterstützt unser langjähriger Lieferant GREEN COTTON Group in der Ukraine die Hilfsorganisation CARE IN ACTION, die sich um Heim- & Pflegekinder kümmert.

Sie unterstützt die Kinder durch Bildung, Mentoren-Programme und materielle Zuwendungen. Durch vielfältige Projekte schenkt CARE IN ACTION den Kindern Hilfe zur Selbsthilfe und erhöht damit ihre Zukunftschancen für die Zeit nach ihren Aufenthalten in Heimen oder Pflegefamilien. In der Region rund um Lviv werden so 10 Institutionen für Waisen und Kinder ohne elterliche Betreuung unterstützt.

Ich habe im Rahmen meiner Fabrikbesuche bereits mehrere Waisenhäuser rund um Lviv besucht und ich freue mich sehr, dass PETER HAHN kurz vor Weihnachten CARE IN ACTION unterstützt:

Erstmals konnten wir übrig gebliebene Stoffreste aus der Produktion der GREEN COTTON by PETER HAHN Kollektion spenden. Es handelt sich um fast 1.500 Meter Baumwollstoff – und was könnte man in der Vorweihnachtszeit wohl besseres damit anstellen als Weihnachtsbeutel daraus zu nähen?

Aus den übrig gebliebenen Stoffresten werden Weihnachtsbeutel genäht.

Im Rahmen einer Kunsttherapie konnten so ca. 30 Kinder und Jugendliche in kleinen Gruppen gemeinsam an den Beuteln nähen und sich damit ein bisschen in Weihnachtsstimmung bringen.

Natürlich blieb nach dem Fertigstellen der kleinen Säckchen noch eine große Menge Stoff übrig. Dieser wird auch weiterhin für Kunstprojekte genutzt und kommt auch in den kleinen Nähateliers zum Einsatz, in denen die Jugendlichen das Nähen lernen können. Zu guter Letzt soll die Stoffspende zukünftig zu Bettwäsche und Pyjamas für die Schlafunterkünfte der Waisenhäuser weiterverarbeitet werden.

Nach dem Fertigstellen der kleinen Säckchen blieb noch eine große Menge Stoff übrig.

Wir freuen uns, dass wir so einfach Gutes tun konnten und hoffen, dass die Kinder gemeinsam ein fröhliches Weihnachtsfest verbringen können. Auch zukünftig wollen wir unsere übrig gebliebenen Stoffe den vielen fleißigen Helfern von CARE IN ACTION übergeben.

Die kleine Spendenaktion hat uns wieder daran erinnert, wie schön die gemeinsam verbrachte Zeit zu Weihnachten sein kann und dass es im Advent auf die kleinen Herzensmomente ankommt.

Im Advent kommt es auf die kleinen Herzensmomente an.

Vielleicht möchten auch Sie CARE IN ACTION unterstützen? Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Wir wünschen den Kindern in der Ukraine und Ihnen allen frohe Weihnachten!