Ausgezeichnet: Peter Hahn wird für Sozialstandards-Engagement in der Lieferkette geehrt

Ein schöner Anlass, um die Sektkorken knallen zu lassen: Peter Hahn wurde am 14.06. in Brüssel beim „Member of the Year Award“ der FTA (Foreign Trade Association) für Engagement zum Thema Sozialstandards in der Lieferkette ausgezeichnet. Wir bedanken uns bei der FTA herzlich für die Ehrung.

Menschenwürdige Arbeitsbedingungen sind in der Mode- und Textilbranche leider keine Selbstverständlichkeit. Noch immer werden bei einigen Zulieferern in Entwicklungsländern Arbeiter ausgebeutet. Um hier gegenzusteuern, ist Peter Hahn bereits seit 2013 Mitglied der Business Social Compliance Initiative (BSCI). Diese Initiative der Foreign Trade Association ist das größte Sozialstandards-Projekt weltweit. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, rund um den Globus gute Arbeitsbedingungen in der Lieferkette sicherzustellen und diese zu verbessern.

Besonders stolz macht es uns, dass sich Peter Hahn als Teil der TriStyle Group gegen ca. 2.000 Mitglieder aus 20 Ländern durchgesetzt hat. Am 14.Juni  waren wir als einziges deutsches Unternehmen unter den drei Finalisten beim FTA „Member of the Year Award“.

Der Grund für die Finalteilnahme

Member of the Year Award

Bei Peter Hahn leisten wir außerordentlich gute Aufklärung und Schulungen unserer Lieferanten über Sozialstandards. Neben den Vor-Ort-Besuchen wurden im letzten Jahr beispielsweise 45 unserer Lieferanten mit 83 Teilnehmern an vier Standorten geschult.

Außerdem wurde im Rahmen eines sogenannten develoPPP.de-Projektes gemeinsam mit einer lokalen Nichtregierungsorganisation (NGO) ein Handbuch in chinesischer Sprache zur Schulung der Produktionsmitarbeiter vor Ort erstellt. Das hat die Jury beeindruckt und uns den Gewinn in der Kategorie „Grow“ (wachsen) gebracht, hiermit waren wir dann im Finale.

Das develoPPP.de-Projekt wird durch die DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH aus öffentlichen Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung mitfinanziert

Wir finden, dass zu Mode mehr gehört als ein großartiger Stil und eine hervorragende Qualität. Sie sollte auch immer das Produkt menschenwürdigen Arbeit sein und mit gutem Gefühl getragen werden. Die Verbesserung und Einhaltung von Sozialstandards gehört zum ethischen Grundverständnis von Peter Hahn und wir freuen uns, durch die Auszeichnung in dieser Haltung bestätigt zu werden.