01.September 2017

Trend: Rosige Zeiten

Trend Rosige Zeiten

Ich liebe Blumen! Und ich bin mir sicher, Ihnen geht es nicht anders. Blumen bringen lebendige Farbe, zarten Duft und natürliche Schönheit ins Zimmer. Sie sind wohl der schönste Liebesbeweis und bringen uns zum Lächeln. Ob eine rote Rose, ein bunter Strauß oder ein prächtiges Bouquet – Blumen geben einem Moment einfach das Besondere. In diesem Herbst tragen wir den romantischen Liebesgruß selbst auf unserer Haut.

Zum Artikel
 

Lebenstraum: Ein professionelles Umstyling mit Shooting
(©Visagistin/Frisörin Marina Sinnhuber/ Fotograf Stefano Zito)

Eigentlich war es nie ein richtiger Lebenstraum von mir, sondern mehr eine Sache, in die ich reingestolpert bin. Ich fotografiere viel, und die letzten Jahre habe ich mich der People- und Modefotografie gewidmet und so viele Kontakte in der Mode-, Visagisten- und Friseurbranche geknüpft. Eines Tages machte ich mit einer befreundeten Visagistin ein Shooting für einen Blog.

Zum Artikel
 

Darum sind wir diese Saison „Lady in Red“

Unser Bild hier im Blog ist Ihnen gleich ins Auge gesprungen, nicht wahr? Kein Wunder. Rot ist die Signalfarbe schlechthin. Rot fällt auf, es steht für Energie, Selbstbewusstsein – und natürlich für Verführung und Liebe. Eine „Lady in Red“ wirkt attraktiver auf Männer, sagt man. Und die Farbe steht wieder einmal zu Recht ganz oben auf der Liste der Modedesigner: Rot ist diese Saison angesagt. Diesmal dürfen wir es auch etwas übertreiben. Rot macht Mäntel, Jacken, Hosen, Blusen und Kleidern zu echten Hinguckern. Das schönste an der Farbe ist, dass sie jeder Frau steht. Auch in unserer neuen Kollektion finden sich viele rote Kleidungsstücke. Wir stellen Ihnen die schönsten Kombinationsmöglichkeiten vor und zeigen Ihnen, wie Sie zur aufregenden und nicht zu übersehenden „Lady in Red“ werden, von der schon Chris de Burgh gesungen hat.

Zum Artikel
 

Lebenstraum im Heißluftballon zum Himmel steigen
©Baloncici/iStock/GettyImages

Fliegen! Alles loslassen und unbeschwert durch die Lüfte gleiten. Wer würde das nicht gerne? Heißluftballons sind eine ganze besondere Möglichkeit, das zu erleben. Ohne Motorengeräusch ganz harmonisch in die Höhe steigen bis die Menschen und Häuser unten ganz klein sind. Davon hat auch Kristina M. immer geträumt. Sehnsüchtig sah sie vom Balkon ihrer Wohnung in Hannover den farbenfrohen Ballons hinterher, die über den blauen Himmel schwebten. Sie glaubte nicht, dass sie so bald selbst in einem sitzen würde. Bis zu einer großen Überraschung.

Zum Artikel
 

Kaschierende Kleider die schlank machen – für uns Damen die besten Tipps

Kleider, die uns schlank machen, ein schöne Silhouette zaubern und ein paar Rundungen wegschummeln – das ist für uns Damen immer ein spannendes Thema. Wir haben für Sie ein paar Tipps und kleine Tricks zusammengestellt, wie das ganz leicht gelingen kann. Und welche Dame kennt das nicht: Es gibt da immer die ein oder andere Stelle am Oberkörper oder an den Beinen, die man lieber etwas kaschieren möchte. Zum Glück haben wir für jeden Figurtyp das richtige Schlank-mach-Kleid. Ganz gleich ob Sie weniger Kurven, weniger Bauch oder eine schlankere Taille wollen: Der Clou ist, das Kleid mit dem richtigen Schnitt zu finden.

Zum Artikel
 

Souvenir aus Straßburg Sommerlich leicht und lekcer: Quinoa-Avocado-Feigen-Salat (©KovalenkovPetr/iStock/gettyimages)

Lust auf einen Städtetrip? Dann besuchen Sie doch mal Straßburg im französischen Elsass. Die charmante Stadt an der Ill ist mit ihrem historischen Zentrum und den idyllischen Kanälen wahrlich ein Prachtstück, ganz nah an der deutschen Grenze. Die Altstadt mit den barocken Fassaden gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Überragt wird sie vom berühmten 1000 Jahre alten Straßburger Münster, der Cathédrale Notre Dame. Im Palais Rohan können wir durch die Sammlungen von drei Museen streifen.

Zum Artikel
 

Lebenstraum Auf Safari in Afrika gehen
©1001slide/iStock/GettyImages

Nicht nur unsere Kundinnen und Leserinnen haben große Träume – sondern auch unsere Mitarbeiter. Wir wollen nicht nur Sie anspornen, Ihren Lebenstraum zu verwirklichen. Nein, auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fühlen sich inspiriert mitzumachen. Dieses Thema beflügelt eben jeden. Zum Beispiel Katrin R. aus dem E-Commerce. Sie hat sich ihren großen Traum von Afrika erfüllt. „Die Tiere Afrikas haben mich schon immer fasziniert“, erzählt Katrin.

Zum Artikel
 

Moments: Unsere Klassiker neu-kombiniert

Was macht eigentlich ein Stück zum Klassiker? Ein Klassiker strahlt zeitlosen Stil aus und ist nicht dem Tagesgeschmack unterworfen. Er hat seinen eigenen dauerhaften Wert und ist geduldig. Wenn wir uns an der eben noch unsagbar trendigen Neuheit satt gesehen haben, ist der Klassiker immer noch da. Und immer noch genau so gut wie eh und je.

Zum Artikel
 

Trendig und frech: AIRFIELD, innovative Mode aus Österreich

Wir haben einen Neuen! Und er bringt uns zum Schwärmen. Er ist Österreicher, hat seinen eigenen Kopf, ist voller Ideen und strahlt pure Lebensfreude aus. Außerdem ist er total praktisch: Er fühlt sich nämlich im Kleiderschrank pudelwohl und wir können ihn immer dann herausholen, wenn uns gerade danach ist. Die Rede ist von Airfield, dem neuen Markenmitglied in der Peter-Hahn-Familie.

Zum Artikel
 

Großes Gewinnspiel: Wir erfüllen Ihren Lebenstraum!

Einmal den Karneval in Rio feiern. Im Zeppelin über die Alpen fliegen. Die ganze Großfamilie für ein traumhaftes Fest zusammentrommeln. Jeder von uns hat Träume von ganz besonderen Momenten. Etwas, das man sich sehr wünscht. Etwas, das man gerne noch einmal erleben möchte. Aber viel zu oft erscheint dieser Traum unerreichbar. Man schiebt auf. Kein Geld, keine Zeit, zu viel Aufwand.

Dabei ist es letztlich doch vor allem der Mut, der fehlt. Den Weg wirklich zu gehen, anstatt ihn nur vor dem geistigen Auge zu sehen. Lassen Sie sich Ihren Traum nicht nehmen. Viel zu leicht wird aus einem „Vielleicht irgendwann“ ein „Leider nie gemacht“. Gönnen Sie sich das wohltuende Gefühl, einen Traum verwirklicht zu haben. Packen Sie es an! Ja, es ist schwierig und es kostet Überwindung, braucht Ausdauer. Aber nichts ersetzt Ihnen das Leuchten in den Augen, wenn Sie es doch geschafft haben.

Zum Artikel