Wie halten Sie es mit den Vorsätzen fürs neue Jahr? Weniger rauchen, gesünder essen, mehr Sport, mehr Zeit für die Familie, die Freunde öfter treffen, sich um Bedürftige kümmern? Es gibt so viele wirklich gute Vorsätze, die man am Silvesterabend fassen kann. Leider verpuffen viele davon bereits am ersten Tag im neuen Jahr nach dem Motto „Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?“. Spätestens, wenn wir viel zu spät und viel zu verkatert aufstehen und genau wissen, dass frische Luft oder Bewegung uns gut tun würde. Wäre da nur nicht der innere Schweinehund. Der hat sich an Silvester nämlich auch gute Vorsätze gefasst: Uns das Leben so schwer wie möglich zu machen.

Die Vorsätze der Redaktion

Nun, wir von der Redaktion haben natürlich auch unsere Vorsätze. Und damit uns da kein Schweinehund in die Quere kommt, verraten wir Ihnen einfach ein paar davon, damit Sie uns jederzeit daran erinnern können und wir keine Ausreden haben. Denn wenn wir ehrlich sind, finden wir alle meistens schneller eine Ausrede als eine Maus ein Loch. Nein, wir möchten keine Ausreden finden und versprechen Ihnen, dass wir in 2015 auch wieder den Vorhang lüften für spannende Blicke hinter die Kulissen, Ihnen zahlreiche Beauty-Tipps zum Nachmachen liefern werden, von tollen Events wie zum Beispiel der Fashion-Week berichten und außerdem attraktive Ferienziele vorstellen, geschrieben von echten Insidern. Und natürlich versprechen wir Ihnen außerdem jede Menge spannender Mode-Neuheiten – aber das versteht sich ja von selbst.

Zunächst aber sagen wir danke für ein fantastisches gemeinsames Jahr mit Ihnen. Wir haben uns über die vielen Reaktionen zu unserem Blog gefreut und bleiben auch im neuen Jahr sehr gerne in Kontakt mit Ihnen. Wir wünschen Ihnen für 2015 alles, alles Gute, viele spannende Momente und vielleicht doch den ein oder anderen guten Vorsatz, der in die Tat umgesetzt wird.

Happy new year!