Tippen und Enter drücken.

Startseite » Fashion » Rot, Blau oder Orange – Welcher Farb-Typ sind Sie?

Rot, Blau oder Orange – Welcher Farb-Typ sind Sie?

Wenn die Sonne scheint und die Blumen blühen, wird das Leben um uns herum immer bunter – auch im Kleiderschrank zieht der Sommer ein. Jetzt ist Schluss mit dunklen Farben. Farbenfrohes muss her! Doch welche Farben stehen Ihnen am besten? Wir sagen es Ihnen.

Farben haben eine große Wirkung auf die Ausstrahlung. Damit hat sich schon Goethe beschäftigte. Er benutzte beispielsweise einen Farbkreis aus den Grundfarben Rot, Gelb, Blau sowie Mischfarben Grün, Orange und Violett. Auch viele Maler machten die Erfahrung, dass Farben in Kombination mit Haar- und Hautton ein Portrait stark verändern können. So entwickelten sich nach und nach die bekannten Farbgruppen der vier Jahreszeiten. Heute hilft uns die Vier-Jahreszeiten-Methode, den eigenen Typ besser zu erkennen und passende Farbtöne leichter auszuwählen. Dabei gilt es, Ihre Persönlichkeit und Individualität in den Vordergrund zu stellen. So entsteht eine einfache Richtlinie, die manch eine Entscheidung einfacher macht. Die Jahreszeit verrät die passenden Farben, die Sie zum Strahlen bringen.

Warm oder kalt?

Dieser Test ist ganz einfach: Es geht darum zu bestimmen, welchen Unterton Ihre Haut besitzt. Werfen Sie mal einen Blick in den Spiegel und auf Ihre Haut. Sind die Äderchen, die Sie sehen, eher Blau oder eher Grün? Wenn die Äderchen eher ins Blaue gehen, sind Sie ein kalter Farb-Typ. Grün schimmernde Äderchen weisen auf einen warmen Farb-Typ hin. Zu den kalten Farb-Typen gehören die Sommer- oder Winterfarben. Warme Farb-Typen bedienen sich besser aus der Frühling- oder Herbstpalette.

Hell oder Dunkel?

Sind Sie ein kalter Farb-Typ mit dunklen Augen und Haaren, dann passen am besten die Winterfarben zu Ihnen. Bei hellen Haaren und Augen, sind Sie eindeutig der Sommer-Typ. Bei den warmen Farb-Typen ist es ganz ähnlich: Eher dunkle Augen und Haare machen Sie zum Herbst-Typ. Helle Augen und Haare und Sie sind der Frühlings-Typ. Ganz einfach, nicht wahr? Haben Sie ihren Farb-Typ ermittelt? Dann kann die Stylingberatung beginnen!

Die schönsten Outfits für Ihren Typ

Winterfarben sind bekannt für Kontraste. So stehen Ihnen vor allem kräftige, klare Farben. Die Haarfarbe hat eine große Wirkung auf Ihre Ausstrahlung. Als Wintertyp haben Sie braunes bis schwarzes Haar. Ihre Haut ist eher hell, so dass ein schöner Kontrast entsteht. Der klassische Wintertyp hat zudem dunkle Augen, aber auch mit eisigen Blautönen gehören Sie in diese Farbkategorie. Zu Ihnen passen kalte, klare Farben wie Blau, Rot, Pink und Türkis. Kombiniert mit strahlendem Weiß oder Schwarz, bringen diese Farben Ihren Typ besonders schön zur Geltung.

Kleid von MAERZ MUENCHEN Art.-Nr. 10014977, Strickjacke von LAURA BIAGIOTTI DONNA Art.-Nr. 92716377, Kleid von STRENESSE Art.-Nr. 14447077

Sind Sie der Sommertyp? Dann haben Sie, wie auch der Wintertyp, eine eher helle Haut. Doch in der Haarfarbe unterscheiden Sie sich stark. Ihre Haare sind eindeutig blond, von hell- bis dunkelblond. Und auch Ihre Augenfarbe hat einen hellen Ton. Ihnen stehen Pastelltöne, Grautöne und Blautöne besonders gut. Dunkle Rottöne eignen sich ebenfalls. Farben wie Rose, Flieder und Mint unterstützen die Zartheit und Schönheit Ihres Typs.

Bluse von PETER-HAHN Art.-Nr. 73339777, Bluse von FADENMEISTER BERLIN Art.-Nr. 73376677, Bluse von PETER HAHN Art.-Nr. 71801577

Als warmer Frühlingstyp hat Ihre Haut einen goldenen Unterton und auch Ihre Haare schimmern in warmen Goldtönen. Unser Profi-Tipp: Orientieren Sie sich bei der Farbauswahl am besten an Ihrer Haar- und Augenfarbe. Denn ähnliche Farben bringen Ihren Typ zum Strahlen. Warme Gold- und Grüntöne sowie leuchtendes Orange sind ideale Farben für Sie.

Kleid von RIANI Art.-Nr. 12465477, Blusen-Shirt von LAURA BIAGIOTTI DONNA Art.-Nr. 73295877, Pullover von FLUFFY EARS Art.-Nr. 92340977

Die Farbpalette für den Herbsttyp liefert uns die Natur selber. Ihre Haarfarbe reicht von Rot bis goldblond, ihre Augen sind hellbraun bis olivgrün – ein wunderschönes Bouquet an warmen Herbstfarben. So wie im Herbst rote, braune, warme, gelbe Farben in die Natur einziehen, so sollten auch Sie in Ihrer Farbauswahl rotbraune und goldene Töne vereinen. Besonders gut stehen Ihnen dunklen Rottöne und leuchtendes Orange, aber auch ein kräftiges warmes Grün. Kurz gesagt: Bedienen Sie sich nach Herzenslust auf der Palette der herbstlichen Farben. Viel Spaß beim Styling.

Kleid von UTA RAASCH Art.-Nr. 11911877, Blouson von LOOXENT Art.-Nr. 12417277, Kleid von LAUREL Art.-Nr. 12706877