Tippen und Enter drücken.

Startseite » Christmas time » Wie der Wunschbaum Weihnachten gerettet hat

Wie der Wunschbaum Weihnachten gerettet hat

wunschbaumaktion

Glöckchenklingeln, aufgeregte Kinderstimmen, der Duft von Vanillekipferl und ein gedeckter Gabentisch unterm Weihnachtsbaum. Weihnachtszeit ist die Zeit der Wunder für Kinder – doch nicht in allen Familien. Denn manchmal bleibt der Platz unterm Weihnachtsbaum leer. Umso schöner, wenn man etwas dagegen tun kann. Deshalb haben wir in einer Kooperation mit dem Kinderreich e.V. in unserer Firmenzentrale von PETER HAHN einen »Wunschbaum« aufgestellt.

Der Verein Kinderreich e.V. ist eine Organisation des Deutschen Kinderschutzbundes. Das ganze Jahr ist er im Auftrag benachteiligter Kinder unermüdlich im Einsatz. Gerade aber zur Weihnachtszeit ist ihr Engagement besonders groß. Eine Zusammenarbeit mit dem Verein gibt uns die Möglichkeit, hier ganz konkret zu unterstützen.

peter hahn wunschbaum

An unserem festlich geschmückten Wunschbaum hingen 50 Kuverts mit den Wünschen der Kinder gefüllt. Die kindlichen Herzenswünsche umfassten Lego-Spielzeug, Kuscheltiere, Bücher und vieles mehr.

bescherung für kinder

Geplant hatten wir etwa zwei Wochen – so lange würde es sicher dauern, bis alle Wünsche einen Geschenkepaten finden würden. Doch wir haben nicht mit dem überwältigenden Engagement unserer Mitarbeiter gerechnet. Einzeln oder in Gruppen nahmen sie sich der Kinderwünsche an – und bereits nach zwei Tagen waren alle Wünsche abgenommen!

Wir bekamen liebevoll verpackte Geschenke, die PETER HAHN nun im Auftrag von Kinderreich e.V. an soziale Einrichtungen verschickte – ein kleiner Hilfedienst für den Weihnachtsmann. Wir freuen uns sehr, dass wir alle Wünsche erfüllen konnten und unsere Geschenke einen kleinen Beitrag dazu leistet, das Glöckchenklingeln wieder mit Weihnachtszauber zu erfüllen.

Wir danken unseren engagierten Mitarbeitern und freuen uns darauf, auch nächstes Jahr wieder den Weihnachtsmann für dieses wunderschöne Projekt zu unterstützen.

Lesen Sie hier mehr zum Deutschen Kinderschutzbund (DKSB) und erfahren Sie, wie auch Sie aktiv werden können.

die geschenke für die kinder