Tippen und Enter drücken.

Die nachhaltige Bademode bei PETER HAHN

Nachhaltige Bademode – gut für Sie und die Umwelt

Nachhaltig produzierte Mode macht vor Bikini, Tankini und Badeanzug nicht halt. Mittlerweile gibt es eine große Vielfalt an qualitativ hochwertigen Modellen, die großartig aussehen und dabei Ressourcen und Umwelt schonen. Das Zauberwort heißt Recycling. Bademode stellt ganz spezielle Ansprüche an das Material. Natürliche Stoffe wie Baumwolle kommen hier an ihre Grenzen. Benötigt werden Stoffe aus Polyamiden, Mikrofasern, die schnell trocknen und bei Nässe ihre Form behalten. Das Gute daran: Diese Materialien lassen sich prima recyceln.

Für Bademoden kommen Naturmaterialien nicht in Frage – umso mehr freuen wir uns trotzdem nachhaltige Styles anbieten zu können.

Andrea B., Einkäuferin bei PETER HAHN

Die trendstarken Badestyles von FASHY beispielsweise sind aus nachhaltig produziertem Polyamid. Für die Herstellung des Materials werden unter anderem alte Fischernetze, Schleppnetze und Plastikabfälle verwendet, die aus den Meeren gesammelt werden. Das ist ein aktiver Beitrag zum Schutz unserer Ozeane und schont gleichzeitig Ressourcen und Umwelt.

Badeanzug von FASHY, Art.-Nr. 245605
Badeanzug von FASHY, Art.-Nr. 245597 und 245605
Tankini von FASHY, Art.-Nr. 245571

So funktioniert das Recycling

Die aus den Meeren gefischten Schleppnetze und anderes Plastikmaterial werden zunächst zerkleinert, gereinigt und verdichtet. In einem geschlossenen Produktionszyklus erhält man das Grundmaterial Caprolactam, das mit Hilfe eines speziellen Verfahrens von allen Fremdstoffen befreit wird. Anschließend wird Caprolactam zu Polyamid umgewandelt, aus dem dann Fasern und daraus wieder Garne hergestellt werden. Am Ende des Prozesses sind die chemischen, stofflichen und haptischen Eigenschaften des Materials absolut identisch mit denen von Polyamiden, die aus Rohöl hergestellt werden. Doch der gesamte Prozess benötigt viel weniger Energie und Wasser – das schont die Ressourcen und schützt die Umwelt.

Badeanzug von FASHY, Art.-Nr. 245525 und 245525
Badeanzug von FASHY, Art.-Nr. 245525 und 245525

Die Qualität des Materials und damit auch die der Bademode ist genauso gut wie bei Mode ohne Recycling. Perfekte, formbeständige Passform und die außerordentliche Robustheit gegenüber Sonnencreme und Ölen sind überzeugende Argumente, alten Wertstoffen auf diese Weise ein neues Leben zu schenken. Und dass dabei Rohstoffe, Wasser und Energie gespart werden, macht Bademode aus recyceltem Material zum Produkt unserer Wahl. Denn Nachhaltigkeit ist für uns kein Trend, sondern täglich gelebtes Engagement. Für die Umwelt und für stylische Mode, die Sie mit gutem Gefühl tragen können.

Und wir machen nicht bei Bademode halt. Denn der verantwortungsvolle Umgang mit den Ressourcen unserer Welt ist uns ein wichtiges Anliegen. Von der Gewinnung des Rohmaterials bis hin zur fertigen Mode legen wir großen Wert auf einen schonenden Umgang mit unserer Umwelt. Neben unserer stylischen Bademode haben wir viele weitere Produkte aus recycelten Materialien in unserem Sortiment. Sie erkennen diese Artikel am Siegel „Recycled Materials“, das Sie im Abschnitt „Gut zu wissen“ auf jeder Artikelseite sehen.

Werfen Sie doch mal einen Blick in unseren Online-Shop und entdecken Sie die große Vielfalt an nachhaltiger Mode bei PETER HAHN. Viel Spaß beim Shoppen!