Tippen und Enter drücken.

Marine Reloaded

Lange Zeit galt Marine als bieder und langweilig. Und wer die Wahl hatte, griff lieber zu Schwarz. Lange Zeit. Seit dieser Saison ist das zum Glück nicht mehr so. Und ich bin sehr froh darüber. Ich bin nämlich bekennender Blau-Fan. Irgendwie sind mir dunkle Blau-Töne einfach sympathischer als Schwarz. Außerdem kann ich unterschiedliche Blau-Nuancen wunderbar miteinander kombinieren, ohne Angst haben zu müssen, dass sie sich beißen. Und zur Jeans passt Marine ohnehin viel besser als Schwarz. Ich finde Marine einfach elegant und gepflegt, ohne wie ein Trauerkloß zu wirken. Schwarz wirkt oftmals doch sehr einfallslos. Schauen Sie sich auf der nächsten Abendveranstaltung ruhig einmal um. Wer nicht so recht wusste, war er anziehen soll, greift immer zu Schwarz. Ab sofort haben Sie eine wunderschöne Alternative dazu.


Ein Loblied auf Blau

Zwei meiner Lieblinge der Saison sind dann natürlich auch marine. Das kurze Jäckchen von Fadenmeister Berlin (eines meiner neu entdeckten Lieblingslabels) muss Frau einfach mögen. Sieht super zur Jeans aus und geht problemlos auch zum Rock. Lieblingsteil Nummer 2 ist ein Jersey-Kleid von JOOP!. Eher schlicht und zeitlos, daher auch für jeden Tag und so ziemlich alle Anlässe bestens geeignet. Wem das Kleid zu schlicht ist, kann es durch farbige Accessoires leicht aufpeppen. So sieht es auch immer wieder anders aus. Also, wenn Sie mich fragen: Mein Winter wird blau!.