Tippen und Enter drücken.

Willkommen in der Peter Hahn Familie: the lovely brand.

Wie viele Labels kennen Sie? Zählen Sie einmal auf. Und: Kommen Sie auf mehr als zehn Marken? Vielleicht schaffen Sie es sogar, 20 Brands aufzuzählen? Wenn JA, dann sind Sie schon richtig gut. Wenn ich nach Marken gefragt werde, zähle ich natürlich zunächst meine Lieblingsmarken auf. Berufsbedingt fallen mir danach dann noch ein paar weitere ein. Aber um ehrlich zu sein: Die über 250 Marken aus dem Peter Hahn Online-Shop könnte ich nicht auswendig aufzählen. Wäre vielleicht einmal eine gute Gedächtnisübung…

Und seit Neuestem müsste ich noch zwei Labels mehr aufzählen. Eines davon ist die Marke the lovely brand. Mit dem Namen hat mich die Marke schon als Fan gewonnen. Bei dem Begriff „lovely“ poppen bei mir ausschließlich positive Gedanken auf. Ich höre direkt einen Briten sagen: „Oh, it´s so lovely.“ Ich frage mich, wo unsere Einkaufsexperten immer ihre neuen Marken auftun. Scheinbar haben unsere Damen und Herren einen siebten Sinn für so etwas: Eine Markenneuheiten-Nase. Natürlich schafft es nicht jede neue Marke direkt auch in unser Sortiment. Die Kriterien sind – sagen wir einmal – nicht ohne. Aber diese eine Marke hat es geschafft. Völlig zu Recht meiner Meinung nach.

Ich wollte mehr wissen und habe bei Herrn Bungardt, Geschäftsführer von the lovely brand, nachgefragt.

Redaktion: Herr Bungardt, wie kamen Sie auf die Idee, Ihre Marke mit “the lovely brand” zu beschreiben und das gleichzeitig als Label zu etablieren? Steckt dahinter eine besondere Philosophie?

Herr Bungardt: the lovely brand gehört ja zu LIEBLINGSSTÜCK. Unsere LIEBLINGSSTÜCK-Kollektionen stehen für detailverliebte Produkte mit emotionaler Aufladung in einem fairen Preis/Leistungs-Verhältnis. Jede Marke hat natürlich für sich eine eigene Identität. Die Grundidee von the lovely brand ist die Positionierung in einem Preissegment oberhalb von LIEBLINGSSTÜCK mit der Stilwelt modern woman. Mit the lovely brand möchten wir eine emotional aufgeladene Marke etablieren, die in ihrer Gesamtheit unsere Grundwerte von Nachhaltigkeit und Zeitgeist wiederspiegelt. Der Slogan von LIEBLINGSSTÜCK ist ja „LIEBLINGSSTÜCK – lovely knit & womanswear“.  Wir haben das lovely herausgearbeitet und als Verbindung beider Markenwerte verwendet.

Redaktion: Es ist oft die Rede von New Casual Luxury Style. Was verstehen Sie darunter?

Herr Bungardt: In unserer Interpretation ist der New Casual Luxury Style eine Umschreibung für ein Lebensgefühl frei von Konventionen, basierend auf den persönlichen Ansprüchen und Grundwerten. Dabei ist es nicht entscheidend, wie Luxus von anderen Personen bewertet wird, sondern wie die eigene Identität visualisiert wird. So hat Luxus eine Ehrlichkeit und erscheint dadurch authentisch. Für manche ist es der Cashmere -Homesuit für das Sofa, für andere ist es vielleicht die Seidenbluse zur Jeanshose. Jeder Mensch entscheidet seinen eigenen LUXUS ganz individuell.

Redaktion: Worin unterscheidet sich Ihre Kaschmir-Mode von der der Mitbewerber?

Herr Bungardt: Das kann am besten die Endverbraucherin entscheiden. Denn sie fühlt es hautnah, warum sie sich in Produkte von the lovely brand verliebt. Am Ende muss die Kundin sich in den Werten und dem Anspruch, den wir an ein Produkt und seine Geschichte stellen, wiederfinden.

Redaktion: Worauf sind Sie besonders stolz?

Herr Bungardt: Besonders stolz sind wir auf unsere Mitarbeiter und unsere Partner. Wir leben in der Modewelt. Die Modewelt wird stark beeinflusst von Schnelllebigkeit, Emotionen und Veränderung. Wir freuen uns riesig darüber, dass wir als Team in einer permanenten sich bewegenden Welle, Ruhe und Kontinuität durch das Teilen gemeinsamer Werte schaffen. Dass wir füreinander einstehen und den Gegenüber permanent mit Respekt und Offenheit begegnen. Das Gleiche gilt für unsere Partner. Wer Werte lebt, wird diese Werte auch erfahren.

Redaktion: Woher beziehen Sie Ihre Kaschmirwolle? Bestehen zu Ihren Lieferanten besondere Verbindungen?

Herr Bungardt: Wir beziehen unser Cashmere aus China. Langjährige Verbindungen zu unseren Lieferanten stellen sicher, dass unsere Partner Cashmere aus Leidenschaft und Tradition vor dem Hintergrund ehrlicher Grundwerte beziehen und verarbeiten.

Redaktion: Was ist Ihr persönliches Lieblingsteil aus der aktuellen Kollektion? Und warum?

Herr Bungardt: Diese Frage dürfen Sie mir bitte nicht stellen. Da ich die Kollektion mit erstelle, können Sie sich sicherlich vorstellen, dass jedes der Kollektionsteile für mich ein ganz besonders Teil ist.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Bungardt für diese tollen, ehrlichen Antworten und wünschen Ihnen schon jetzt viel Vergnügen mit den ausgesuchten Artikeln von the lovely brand.