Tippen und Enter drücken.

Trendvorschau 2016: Was kommt? Was bleibt?

Trendvorschau: Was kommt? Was bleibt?

Heute lade ich Sie ein, mit mir die neuen Trends für Frühjahr und Sommer 2016 zu entdecken. Wir waren mit unserem Team in Süditalien unterwegs, um dort Bilder für die neue Kollektion zu schießen, die Ihnen erste Eindrücke vermitteln und sollen und vielleicht auch gleich etwas Appetit auf mehr machen. Wir durften in Apulien vor traumhaften Kulissen shooten und so wundert es auch kaum, dass dabei wunderschöne Bilder entstanden sind – am Strand, inmitten wilder Natur oder in kleinen, verwinkelten Gassen. Überzeugen Sie sich einfach selbst und entdecken Sie, was 2016 Neues bringt und welche „alten Bekannten“ wir vielleicht wieder treffen.

Die Trends für 2016

Perfect Pastels
Eine große Rolle spielen auch in diesem Jahr wieder zarte Pastellfarben, modern und flauschig aus Kaschmir, beispielweise von unserer jungen Marke FLUFFY EARS.

Indian, Ethno, Hippie
Leder, Stickereien, bunte Farbverläufe – unsere freche Marke INKADORO verbindet Handwerkskunst mit modernem Design. Mit diesen Besonderen Kleidungsstücken fallen Sie auf – natürlich im positiven Sinne.

Summertime Whites
Ein Outfit ganz in Weiß lässt Sie strahlen. Diesen eleganten Look finden Sie beispielsweise in der Kollektion unserer Marke UTA RAASCH. Accessoires in Silber oder Gold runden diesen Look perfekt ab.

Get Nautical
Immer wieder neu. Weiß, Blau, Rot und Streifen – woran denken Sie? Richtig, an den Marine-Style. In der neuen Saison ist der Style so vielfältig wie nie, klassisch, edel oder sportiv. Entdecken können Sie diesen Trend u. a. bei PETER HAHN.

Classic Chic
Der Name sagt eigentlich schon alles. Hier geht es darum, mit attraktiver Optik und natürlichem Charme einen gelungenen Auftritt hinzulegen. Unser exklusives Label ANNA AURA bietet Ihnen hierfür stilvolle Mode für jeden Tag, für Business und besondere Anlässe.

Skirting Around
Viele Frauen werden sich freuen. Denn in der neuen Saison sind Röcke zurück in den Kleiderschränken! Knielang, gerade geschnitten, gerne aus Leder. Tolle Röcke finden Sie zum Beispiel bei unserer trendigen Marke LOOXENT.

Trouser Trends
Ein großer Trend, der schon im Herbst und Winter ein Must-have war, ist die Culotte. Auch im Frühjahr und Sommer wird uns diese ganz besondere Form der Hose begleiten, nun natürlich in leichteren Stoffen beispielsweise von PETER HAHN.

Layer Up
Praktisch und ebenfalls im Trend in diesem Jahr: Der Lagenlook. Nicht ganz neu, aber top aktuell. Und gerade im Frühjahr eignet er sich perfekt. Sobald an einem lauen Tag die Sonne herauskommt, kann Frau sich Schicht für Schicht an die wärmeren Temperaturen anpassen und zuerst den Mantel, dann die Strickjacke ausziehen… Schicke Jacken zum Beispiel von FADENMEISTER BERLIN finden Sie natürlich bei uns.

Evergreen Streifen
Im Frühjahr/Sommer werden wir auch weiterhin gestreift sehen: Längs-Streifen, Quer-Streifen, schmal, breit und bunt. Apropos: bunt: Neu sind in der Frühjahr/Sommer-Saison Streifen in den Trendfarben Butterblumen-Gelb, Rosé, Grün und Himmelblau. Wie beispielsweise bei diesem Shirt mit Blockstreifen von LOOXENT.

Coral Reds
Echte Hingucker sind die Korallen-Rottöne, die uns direkt in Urlaubsstimmung versetzen. Die kräftigen Orange- und Rot-Nuancen passen ideal zu Weiß und sind besonders schön mit Silber oder Gold. Beispielsweise als Mantel, Bluse und Rock von UTA RAASCH.

 Metallic
Metallic-Töne sind groß im Kommen. Besonders bei den Accessoires wie bei Schuhen, Gürteln oder Taschen. Das Tolle an Metallic-Tönen: Sie sind trotz ihrer Strahlkraft neutral und passen damit zu jeder Farbe. Probieren Sie es aus!

Natürlich halten wir Sie auch in den nächsten Wochen immer auf dem Laufenden zu den neuen Trends. Sie dürfen gespannt sein.

Ich hoffe, Sie haben jetzt auch Lust auf die spannenden Modetrends für Frühjahr/Sommer 2016 bekommen. Und auch, wenn das Frühjahr vermutlich noch ein paar Monate auf sich warten lässt – holen Sie sich doch einfach die Sonne mit der neuen Mode direkt nach Hause.