Tippen und Enter drücken.

Startseite » Fashion » Jeans richtig kombinieren: Vier Outfits zum Nachstylen

Jeans richtig kombinieren: Vier Outfits zum Nachstylen

Jeans kombinieren

Jeanshosen sind echte Alleskönner: Immer stylisch, immer praktisch. Bequem, voller Energie und  so chic. Die Chancen stehen vermutlich gut, dass Sie mindestens eine Jeanshose Ihr Eigen nennen und das aus gutem Grund – die bequeme Hose ist ein vielseitiger Allrounder, der so ziemlich jede Kombination mitmacht. Ob professionell im Büro oder locker für die Party – finden Sie mit unseren vier Tipps den perfekten Look, zu dem Ihre Jeans sich von ihrer besten Seite zeigen kann.

Skinny Black Jeans zum Business Outfit

Auftritt: die dunkle Skinny Jeans. Erobern Sie das Meeting in einem eleganten Skinny-Jeans-Look, der Kompetenz und Kreativität ausstrahlt. In fast allen Büros sind Jeans in der Regel erlaubt, sofern es sich um schlichte, dunkle, Jeans handelt. In Kombination mit einer weißen Bluse wirkt die dunkle Skinny-Fit-Jeans besonders edel und formschmeichelnd. Passend dazu schlagen wir Ihnen weiße Sneakers vor. Diese sind nicht nur herrlich bequem, sondern ergänzen sich auch hervorragend mit dem legeren Business-Jeanslook. Es müssen nicht immer Pumps sein.

Ein farbenfroher Gürtel verleiht dem ganzen Ensemble einen individuellen Touch, ohne das schicke Büroprofil zu stören. Ohrringe und Halsketten mit dezenten Farbdetails, die über der Bluse getragen werden, eignen sich ebenfalls gut zur Ergänzung.

Bluse von WINDSOR.
„Skinny Fit“-Jeans von DAY.LIKE.
Sneaker von KENNEL & SCHMENGER.
Textil-Gürtel von DAY.LIKE.
Bluse von WINDSOR, Art.-Nr. 735632
„Skinny Fit“-Jeans von DAY.LIKE, Art.-Nr. 604622
Sneaker von KENNEL & SCHMENGER, Art.-Nr. 311418
Textil-Gürtel von DAY.LIKE, Art.-Nr. 304808

Destroyed Jeans schick kombinieren

Ihre Destroyed Jeans ist nichts für einen festlichen Anlass? Von wegen – versprühen Sie Charme und raffinierte Eleganz mit einer mutigen Kombination und ernten Sie anerkennende Blicke für Ihren Mix aus legerer Lässigkeit und modischer Stilsicherheit.

Mit dem richtigen Styling kann aus ihrer Destroyed Jeans ein echtes Multitalent werden, das Sie auch zu Anlässen begleitet, an denen ein legerer Business-Chic angebracht ist. Wählen Sie Ihre Lieblings-Jeans mit Destroyed-Details aus und fügen Sie ein lässiges T-Shirt hinzu. Als Geheimtipp raten wir Ihnen zu einem hellen Blazer, um dem ganzen Look ein gehobenes Finish zu geben. Dazu elegante Sandalen und die Welt liegt ihnen praktisch zu Füßen.

Blazer von PETER HAHN.
Rundhals-Shirt und Jeans von MYBC.
Sandale Grazia von AIGNER.
Blazer von PETER HAHN, Art.-Nr. 117088
Rundhals-Shirt von MYBC, Art.-Nr. 825490
Jeans von MYBC, Art.-Nr. 607328
Sandale Grazia von AIGNER, Art.-Nr. 327174

Jeans in leuchtenden Farben stylen

Sie sind der helle Stern des Abends – der Mittelpunkt jeder Gesellschaft in einem fantasievollen Ensemble aus kräftigen Farben. Die bunten Bright Color Jeans liegen voll im Trend, aber ihr Einsatz setzt ein gewisses Maß an Style-Geschick voraus.

Es gibt viele Methoden, die Bright Color Jeans geschmackvoll zu kombinieren, als ausgewogenen Look empfehlen wir diese Kombination: Geben sie sich stilistisch mutig und kombinieren sie ihre farbintensive Jeans mit einer auffälligen Bluse mit Blumenmuster. Ein romantischer Look, der schick, leger und ein bisschen verträumt ist. Passend dazu sollten Ihre Schuhe mit der Farbe der Jeans kontrastieren – ein einfacher Weg, das zu erreichen, ist eine Farbe zu wählen, die zu Ihrer Bluse passt. Bei all der Farbkraft achten Sie darauf, nicht noch zusätzlich auffällige Accessoires zu tragen, um die Wirkung Ihres Looks nicht zu verwässern. Neutrale Farben wie Schwarz oder Silber funktionieren hier am besten.

Bluse und Hose von BASLER.
Gürtel von PETER HAHN.
Pumps von PETER KAISER.
Bluse von BASLER, Art.-Nr. 718851
Hose von BASLER, Art.-Nr. 617670
Gürtel von PETER HAHN, Art.-Nr. 369892
Pumps von PETER KAISER, Art.-Nr. 314955

Die Jeans-Culotte macht einen lässigen Look

Mit einer topaktuellen Jeans-Culotte erobern Sie den Spätsommer und beginnenden den Herbst mit einem Streetstyle-Look, in dem Sie auch bei schlechtem Wetter voll im Trend liegen. Überhaupt sind Culotte mit die schönsten Hosenmodelle, die diesen Sommer angeboten werden.

Die angesagte Jeans-Culotte mit dem weiten Beinverlauf sieht an jedem Figurtyp toll aus und passt in jedem Fall zu Ihrem individuellen Stil. Für Culotte gilt, je weiter sie geschnitten ist, desto wichtiger ist es, den optischen Fokus auf die Körpermitte zu lenken. Eine Bluse mit schmalen Streifen ergänzt perfekt diesen Look. Wenn Sie Ihr Oberteil locker in den Bund stecken, können Sie Ihre Figur nach Belieben modellieren. Je nachdem, ob sie sportliche Lässigkeit oder klassischen Chic ins Auge gefasst haben, passen Chunky Sneakers oder Pumps mit Silberdetails hervorragend dazu. Falls Sie die Launenhaftigkeit des Herbstwetters doch mal überraschen sollte, trotzen Sie dem Regen mit einer schwarzen Oversize-Longjacke.

Bluse, 7/8-Jeans-Culotte und Longjacke von DAY.LIKE.
Sneaker von PAUL GREEN oder Pumps von UTA RAASCH
Bluse von DAY.LIKE, Art.-Nr. 700955
7/8-Jeans-Culotte von DAY.LIKE, Art.-Nr. 605857
Longjacke von DAY.LIKE, Art.-Nr. 103796
Sneaker von PAUL GREEN oder Pumps von UTA RAASCH

Jeansstoff ist modisch unglaublich vielseitig und wir können Ihnen nur einen kleinen Einblick in die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten Ihrer Jeans-Favoriten geben. Noch mehr Tipps und Tricks zu Jeans, was es zu beachten gibt und wie Sie das perfekte Jeansmodell für sich finden, finden Sie in unserem Jeans-Guide.

Sie haben noch keine Lieblingsjeans oder fühlen sich inspiriert, Ihre Garderobe um die neuesten Denim-Trends des Sommers zu ergänzen? In unserem Online-Shop werden Sie mit Sicherheit fündig!