Tippen und Enter drücken.

PETER HAHN als Modeexperte bei den DONNA Days – Luxushotel Rungholt

PETER HAHN war als Modeexperte bei DONNA-Days auf Sylt dabei. Zwölf DONNA-Leserinnen konnten dabei sein und fünf Tage im Luxushotel Rungholt verbringen. Die Leserinnen erlebten eine spannende Zeit und genossen ein abwechslungsreiches Programm.Auch für uns war die Reise voller Erlebnisse und schöner Eindrücke, die wir mit Ihnen voller Fernweh teilen möchten.

Blick auf das Hotel Rungholt

Die Location war das majestätische Hotel Rungholt, das in Kampen am 120.000 Jahre alten Roten Kliff liegt – die wohl schönste Steilküste auf Sylt. Nicht nur der Name des Hotels ist geschichtsträchtig, heißt es doch, wie das sagenumwobene Gebiet, das im 16. Jahrhundert von der zweiten Marcellusflut überspült wurde – auch die Eigentümer, das Ehepaar Sabine und Dirk Erdmann, sind schon in der dritten und vierten Generation im Hotel tätig. Das Familiäre prägt das Hotel und versprüht einen eigenen, ganz wundervollen Charme. Wir haben das Ehepaar Sabine und Dirk Erdmann getroffen und mit ihnen über dieses wunderschöne Fleckchen geplaudert. Sabine Erdmann verriet uns ihre Sylt-Tipps, die wir Ihnen hier vorstellen.

Die schönste Reisezeit

Die schier endlosen Strände von Sylt

Im Juli ist es auf Sylt besonders schön, da die Tage lang sind und ein Abend am Strand, der direkt vor der Haustür des Hotels liegt, einfach traumhaft ist.

„Meine Lieblingszeit ist allerdings November oder Februar. Wenn die Elemente sich rau geben, wenn man den Strand ganz für sich hat, man ganz bei sich ist und die Kraft der Natur den Menschen daran erinnert, was wirklich wichtig ist.“

Sabine Erdmann

Das absolute Must have:

Wenn man sich auf die Reise macht, darf man beim Packen auf keinen Fall die Sonnenbrille vergessen, rät Frau Erdmann. Die Sonne auf Sylt ist bekannt für ihre Stärke und eine Sonnenbrille als Schutz ein Must have. Was man außerdem dabeihaben sollte: ein Pashmina. Diese breiten Schals können vor Wind schützen und gleichzeitig als Decke für den Strand dienen – ein echtes Multitalent.

Die Sylt Highlights

Die berühmten roten Dünen (©reach-art/iStock /Getty Images Plus)

Natürlich ist das Rote Kliff eine Besonderheit. „Zum Draufstehen und die Gedanken bis hinter den Horizont wandern lassen“, schwärmt die Hotelinhaberin. Allgemein ist Sylt ein einzigartiges Erlebnis – am besten ergründet man es allerdings zu Fuß, um es möglichst mit allen Sinnen wahrzunehmen. „Sehr syltig ist es, wenn Sie zur Buhne 16 am Kampener Strand zum Lagerfeuer pilgern“, erzählt die Sylterin über die Kult-Strandbar, die weit über Sylt hinaus bekannt ist. „Aber so ein Highlight gibt es auch bei uns“, lacht Sabine Erdmann. „Nämlich dann, wenn unser Küchenchef an einem heißen Sommertag beschließt, auch im Rungholt draußen zu grillen.“

Tipp: Wenn Sie noch kurzfristig nach einem Ort zum Verweilen über die Osterfeiertage suchen, gibt es aktuell ein kleines Osterspecial im Hotel Rungholt. Hier erfahren Sie mehr.

Wir haben für Sie auch eines unserer Lieblingsoutfits der DONNA Days ausgewählt!

Ein maritimer Look passend für die Oster-Feiertage, mit einer bequemen Schuhvariation:

Jacke von MAERZ Muenchen Art.-Nr. 80138477, Hose von UTA RAASCH Art.-Nr. 63134477, Bluse von PETER HAHN Art.-Nr. 73316577, Sneaker von Kennel & Schmenger Art.-Nr. 36497977