Tippen und Enter drücken.

Brand-Story GERRY WEBER: I WEAR. I CARE.

GERRY WEBER: Die nachhaltige I WEAR I CARE Kollektion

Nachhaltigkeit ist für uns täglich gelebtes Engagement. Darum finden Sie in unserem Online-Shop ein vielfältiges Sortiment nachhaltiger Mode von PETER HAHN – und vieler innovativer Marken, wie beispielsweise tRUE STANDARD, GREEN COTTON und LANIUS. Aber auch renommierte, altbekannte Marken vergrößern kontinuierlich ihr Angebot an nachhaltiger Mode. Eine davon ist GERRY WEBER, die mit I WEAR. I CARE eine elegante, bezaubernde Kollektion auf den Markt gebracht hat. Die Kollektion I WEAR. I CARE vereint unter dem Motto „Care what you wear“ modische Exzellenz mit nachhaltiger Produktion und beweist, dass stilvoll elegante Mode nicht zu Lasten der Umwelt gehen muss. Nicht weniger hätten wir von diesem exklusiven Label erwartet.

Großes Plus: Die I WEAR. I CARE-Kollektion ist auch in großen Größen erhältlich!

I WEAR. I CARE-Kollektion: Nachhaltigkeit und Ästhetik gehen Hand in Hand

  • Die nachhaltige Kollektion I WEAR. I CARE wird nach den strengen Regeln der BSCI und des OEKO-TEX®Standard 100 produziert. Neben GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle legt die Kollektion auch viel Wert auf Bio-Viskose, genauer EcoVero™-Viskose von Lenzing, die aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz gewonnen wird.
GERRY WEBER: Die nachhaltige I WEAR I CARE Kollektion: Look 1
Shirt von GERRY WEBER, Art.-Nr. 955065.
GERRY WEBER: Die nachhaltige I WEAR I CARE Kollektion: Look 2
Shirt von GERRY WEBER, Art.-Nr. 862516.
  • Darüber hinaus finden sich auch recycelte und upcycelte Materialien in der Kollektion, beispielsweise Gewebe aus Leinen und der Cellulose-Faser Lyocell.
  • Auch hautfreundliche bioRe® Baumwolle, die in Zusammenarbeit mit dem in der Schweiz ansässigen Unternehmen Remei AG produziert wird, kommt zum Einsatz. Das Besondere: Vom Anbau der Baumwolle bis hin zur Näherei können Sie die Schritte der Produktion nachverfolgen.

    Informationen zur Lieferkette erhalten Sie über die eingenähte Traceability-Nummer. Geben Sie diese Nummer auf der Seite www.biore.ch ein und erfahren Sie viele Details über die Menschen und Unternehmen, die an der Herstellung beteiligt waren. Die Lieferkette kann auch mithilfe eines QR-Codes auf dem Pflegeetikett zurückverfolgt werden. Das ist Transparenz, wie wir sie uns wünschen.

Interview mit Annette Koch, Head of Corporate Social Responsibility bei GERRY WEBER

Wir haben mit der Nachhaltigkeitsexpertin bei GERRY WEBER, Annette Koch, über die Nachhaltigkeitsinitiativen im Allgemeinen und die Kollektion I WEAR. I CARE im Besonderen gesprochen.

Warum ist Nachhaltigkeit bei Ihnen kein Trendthema, sondern wird auch konkret umgesetzt?

Nachhaltigkeit ist eigentlich kein Trend mehr, sondern eine Notwendigkeit. Wir sehen unsere unternehmerische Verantwortung darin, dazu beizutragen, die Umwelt und die Natur zu schützen. Unter dem Motto „WE ARE GERRY & WE CARE haben wir strategische Nachhaltigkeitsziele definiert und werden diese stringend verfolgen.

Annette Koch, Head of Corporate Social Responsibility bei GERRY WEBER

Was ist das große Ziel hinter Ihrer Nachhaltigkeitsinitiative? Was wünschen Sie sich für sich, Ihre Kund:innen und Ihr Unternehmen?

Wir möchten immer weiter auf dem jetzt eingeschlagenen Weg zu gehen und erreichen, dass der Wert von Mode mehr geschätzt wird. Mit Kooperationen, z.B. mit der Leibnitz Universität in Hannover, und verschiedenen Projekten bereiten wir den Weg zur Kreislaufwirtschaft. Darüber hinaus setzten wir mehr und mehr zertifizierte Rohstoffe wie GOTS Biobaumwolle oder nachhaltige Viskosefasern ein. Dies erhöht die Transparenz in der Lieferkette und hilft, Ressourcen zu sparen.

Annette Koch, Head of Corporate Social Responsibility bei GERRY WEBER

Übrigens: Diese grünen Meilensteine hat GERRY WEBER bereits erreicht

GERRY WEBER ist seit 2010 Mitglied der amfori BSCI, der Business Social Compliance Initiative, die für die Einhaltung der Menschen- und Arbeitsrechte, der Sozialstandards sowie für faire Löhne einsteht. GERRY WEBER arbeitet nur mit Lieferanten, die Gesetze und Regelungen zum Tierschutz einhalten. Seit 2015 ist das Label Teil des internationalen Programms „Fur Free Retailer“. Zudem ist GERRY WEBER seit 2017 nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert.

GERRY WEBER: Die nachhaltige I WEAR I CARE Kollektion: Look 3
Shirt von SAMOON, Art.-Nr. 955750.
GERRY WEBER: Die nachhaltige I WEAR I CARE Kollektion: Look 4
Bluse von SAMOON, Art.-Nr. 961185.

Was erwarten Sie von Ihren Partnern und Lieferanten, die am Herstellungsprozess der I WEAR. I CARE Kollektion beteiligt sind?

Wir haben Nachhaltigkeitskriterien für unsere Partner definiert,. Besonders wichtig ist für uns die Einhaltung sozialer und Sicherheitsstandards. GERRY WEBER ist seit 2010 Mitglied der Amfori BSCI und arbeitet nur mit geprüften Partnern zusammen. Durch unsere Mitgliedschaft im Bündnis für nachhaltige Textilien erhoffen wir uns, mittel- bis langfristig spürbare Verbesserungen in den Produktionsländern erreichen zu können.

Annette Koch, Head of Corporate Social Responsibility bei GERRY WEBER

Was sehen Sie als die größten Herausforderungen für GERRY WEBER in den nächsten Jahren? Und welche Herausforderungen sehen Sie für den Konsumenten?

Wir haben mit der Pandemie ja alle eine sehr schwierige Zeit hinter uns gebracht und wir wissen noch nicht genau, was uns Herbst und Winter bringen werden. GERRY WEBER will als Unternehmen den Spaß an Mode wiederbeleben. Endlich gibt es ja auch wieder einige Anlässe, zu denen man Mode so richtig genießen kann.

Annette Koch, Head of Corporate Social Responsibility bei GERRY WEBER

Haben Sie noch weitere Pläne für mehr nachhaltige Mode und Kollektionen in der Zukunft?

Ja, viele! Wir haben eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt und uns ambitionierte Ziele gesteckt. Der Weg zur Nachhaltigkeit ist ein Prozess, den wir vorantreiben und in den nächsten Jahren weiter gehen werden.

Annette Koch, Head of Corporate Social Responsibility bei GERRY WEBER

Do you care?

Entdecken Sie nachhaltige I WEAR. I CARE-Kollektionsartikel jetzt bei uns im Online-Shop.

Das könnte Sie auch interessieren