Bademäntel

Kein Morgen ohne den Bademantel, einen unserer treuesten Begleiter im Alltag. Hier gibt es ein großes Angebot an flauschigen Bademänteln für jeden Geschmack.

Kategorien
Filtern
Sortierung nach:
Beliebteste
1 von 1

Seite

Seite 1 von 1

1 von 1

Seite

Seite 1 von 1

Wodurch zeichnen sich Bademäntel aus?

Bademäntel sind lange, weiche Mäntel für den Gebrauch im Haus. Sie lassen sich normalerweise an der Taille mit einer Schleife binden und haben oft eine Kapuze. Es gibt längere und kürzere Bademäntel, damit je nach Temperatur und persönlicher Vorliebe die richtige Variante dabei ist. Außerdem sind manche Bademäntel aus besonders warmem Stoff, während andere Exemplare luftiger sind. Bademäntel zeichnen sich dadurch aus, dass sie besonders weiche und kuschelige Kleidungsstücke sind, die vor oder nach dem Duschen und am Morgen direkt nach dem Aufstehen ihren Einsatz finden. Wer kennt es nicht, das unangenehme Gefühl, früh am Morgen aus dem warmen Bett steigen zu müssen? Ein Bademantel über dem Nachthemd oder Pyjama sorgt dafür, dass es auch beim Gang in das Badezimmer oder in die Küche, wo der erste Kaffee gebraut wird, schön warm bleibt. Besonders in den kühleren Monaten ist ein Bademantel daher ein Must-Have im Kleiderschrank. Für die wärmeren Monate ist es oft ausreichend, einen dünneren Bademantel über der Unterwäsche zu tragen. Hier ist es wichtig, die richtige Farbkombination zu finden, um einen idealen Auftritt zu machen. Obwohl Bademäntel hauptsächlich im eigenen Haus oder in der Wohnung getragen werden, können sie auch im Schwimmbad oder im Spa sehr nützlich sein. Nach dem Saunagang wickelt sich die Trägerin einfach in ihren flauschigen Bademantel und entspannt sich im Ruheraum, ohne sich weiter um ihr Outfit sorgen zu müssen. Ebenso im Schwimmbad, wo das häufig kühle Wasser eine Erkältungsgefahr darstellt, der ein Bademantel allerdings sofort entgegenwirkt. Nasses Haar kann mit einem Handtuch oder der Kapuze des Bademantels getrocknet werden und der restliche Körper ist bereits warm verpackt. Gleichzeitig sorgt die taillierte Form eines Bademantels stets für eine weibliche, attraktive Silhouette und umspielt noch dazu etwaige Problemzonen. Somit bieten Bademäntel maximalen Komfort für ihre Trägerin und lassen sie gleichzeitig überaus attraktiv aussehen.

Den richtigen Bademantel für jeden Anlass finden

Für einen Besuch im Schwimmbad oder im Spa bietet sich häufig ein weißer Bademantel an. Aber auch andere einfarbige, schlichte Modelle sind hier passend, denn schließlich geht es viel mehr um die Bademode, die unter dem Bademantel getragen wird. Der Bademantel dient in diesen Fällen weniger als Outfit und mehr zum eigenen Komfort. Das macht ihn zu einem ganz besonderen und entspannten Kleidungsstück. Wer hingegen auf einer Kreuzfahrt oder in einem ähnlich vornehmen Kontext unterwegs ist, der sollte eher darauf achten, dass der Bademantel die Lieblingsfarbe, ein schönes Muster oder einen besonders flotten Schnitt hat. Hier geht es schließlich um das Sehen und Gesehen-Werden!Im eigenen Heim wiederum ist die optimale Temperatur und Länge des Bademantels besonders wichtig. Idealerweise sollte die Trägerin sich bereits beim Aufwachen darauf freuen, in ihren Bademantel zu schlüpfen. Daher bietet es sich oft an, mehrere jeweils der Jahreszeit angepassten Bademäntel zu besitzen. Besonders, wenn es draußen kühl ist, sollte ein langer, ganz besonders weicher Bademantel gewählt werden. Wer als Gast bei Freunden eingeladen ist, sollte sich für einen schicken, nicht zu kurzen Bademantel entscheiden. So ist die Trägerin selbst für einen nächtlichen Gang ins Badezimmer bestens vorbereitet und kann gleichzeitig noch ihr Stilbewusstsein zur Schau stellen. Ein farblich gut passender Pyjama sowie abgestimmte Hausschuhe machen das Bild komplett. Andersherum bietet es sich auch an, einen farblich neutralen, bequemen Bademantel für Gäste im eigenen Heim bereitzuhalten. Diese nette Geste symbolisiert den Gästen, dass sie herzlich willkommen sind und dass die Gastgeberin viel Wert auf ihr Wohlbefinden legt. Gleichzeitig wird so eine Atmosphäre der Vertrautheit kreiert, denn schließlich gehört ein gewisser Grad an Bekanntheit dazu, sich gegenseitig im Bademantel beim Frühstück zu begegnen.

Einen Bademantel stilsicher kombinieren

Kürzere Bademäntel sehen besonders mit einem Nachthemd gut aus. Der Rock des Nachthemdes sollte unter dem Bademantel hervorschauen, sodass die verschiedenen Lagen des morgendlichen Outfits gut sichtbar sind. Bei einem längeren Bademantel bietet sich für die Bequemlichkeit eher ein Pyjama mit langen Hosen an. In kalten Monaten darf der Pyjama auch gern langärmlig sein, um die Wärme gut im Körper zu speichern. Wichtig ist vor allem, dass Nachthemd oder Pyjama farblich gut zum Bademantel passen. Eine beliebte Kombination ist beispielsweise Rosa und Grau: Ein rosa-farbener Schlafanzug macht sich gut mit einem etwas dezenteren grauen Bademantel. Aber auch Blau und Weiß, Schwarz und Pink oder Weiß und Grau sind sehr beliebte Outfits. Wie immer gilt auch hier, dass eine der Farben im Muster des Schlafanzugs im Bademantel wieder auftauchen sollte. So ist ein stimmiges Gesamtbild gewährleistet. Daher lohnt es sich, vor Kauf eines Bademantels einen Blick in den Kleiderschrank zu werfen, um sich die vorhandenen Pyjama-Farben zu vergegenwärtigen. Auf diese Weise kann ein Bademantel gewählt werden, der sich optimal kombinieren lässt. Natürlich dürfen auch zum Bademantel die richtigen Accessoires nicht fehlen. Besonders wichtig sind farblich abgestimmte, weiche und warme Hausschuhe oder dicke Socken. Insbesondere in kühlen Zeiten sieht man so auf den ersten Blick, dass die Trägerin sich selbst um dieses sehr persönliche Outfit Gedanken gemacht hat und auch daheim ihren Stil weiter verfolgt. Gleichzeitig gibt ein schönes Outfit auch Selbstbewusstsein. Da ein Bademantel häufig griffbereit an der Tür oder im Badezimmer hängt, ist es eine Überlegung wert, wie gut die Farbe des Mantels zur Inneneinrichtung passt. Häufig sind Schlafzimmer und Badezimmer bereits in Pastellfarben oder anderen Lieblingsfarben, die Entspannung und Wohlbefinden ausstrahlen, gestrichen. Daher ist die Chance, dass der gemütliche neue Bademantel farblich auch in den Raum passt, groß. Wer also einen farblich zum Outfit und zur Inneneinrichtung passenden, kuscheligen Bademantel gefunden hat, ist ideal darauf vorbereitet, auch an einem kalten Morgen elanvoll aufzuspringen und den Tag genüsslich zu beginnen.

Gratis Lieferung in Filiale
Online bestellen und gratis abholen
Kauf auf Rechnung
Bequem und sicher
Rücksendung
Einfach und kostenlos
Gratis 24-H Bestellservice
0800 - 7 444 555
Persönliche Beratung: Täglich 7-22 Uhr

PETER HAHN Kundenservice
0800 – 7 444 555

Kostenloser 24-Std. Bestellservice


Unsere persönliche Mode-Beratung steht Ihnen täglich von 7 bis 22 Uhr zur Verfügung.

Oder per E-Mail unter
service@peterhahn.de