Bitte wählen Sie:

Jeansblusen in allen Farben

Dunkelblaue Jeansblusen sind die ersten Modelle, die uns bei dem Gedanken an den unverwüstlichen Stoff einfallen. Doch gibt es alle Varianten zwischen fast weißen und schwarzen Blusen. Hellblau ist neben Schwarz eine der häufigsten Farben, doch ebenso finden Sie bei uns Gelb und Tomatenrot, Grün und Grau; ganz zu schweigen von Animal Print, Streublümchen, zwei- und mehrfarbigen Streifen, Punkten oder Karos und Rauten. Mit Sternen bekommen Jeansblusen einen US-Anstrich, mit einem Allover-Druck sind sie kaum noch als Blusen aus Jeansstoff erkennbar.

Jeansblusen sind immer die richtige Wahl

Mit dem Begriff Jeansblusen verbinden wir als Erstes ein cooles Auftreten und Sportlichkeit. Gleichzeitig bestechen viele Modelle durch feminine und mädchenhafte Züge, zeigen verspielte Details und charmante Applikationen. Das kann der Zierrat aus Strassperlen sein, ein anderes Modell tritt mit gerundeten Säumen, gefalteten Ärmelbündchen und Schmuckknöpfen am Dekolleté auf. Hier blühen zarte Blumen, dort werden Brusttaschen mit silbernen Schnallen geschlossen. Auch ein Stoffmix mit Strickeinsätzen oder reiner Jeans-Patchwork sind möglich. Ärmellose Sommerblusen oder langärmelige, dicker gearbeitete Wintermodelle sowie alle Varianten dazwischen bieten Luft oder Wärme nach Bedarf und machen die Jeansblusen zu echten Allroundern. Dabei passen sie zu Röcken und Hosen, können ebenso elegant wie derber auftreten. Wenn Sie eines Morgens absolut nicht wissen, welche Bluse Sie anziehen sollen, wählen Sie eine Ihrer Jeansblusen - es sollte schon mehr als eine im Schrank hängen, denn sie sind robust, vielseitig einsetzbar und einfach wunderschön! Übrigens sind sie natürlich auch die beste Alternative, wenn Sie sich für keinen Pullover entscheiden können: Mit einem Top, Shirt oder Rollkragen darunter ersetzen sie diese ebenfalls auf das Beste.

Jeansblusen und die Jeansmode

Dem Jeansstoff verdanken wir viele schöne Momente der Modekultur und sicher manches Erlebnis unseres Lebens - längst hat er sich als Kleidungsstück irgendeiner Art aus der Arbeiterbewegung sowie der Jugend- und Hippiekultur zum Statussymbol bis ins hohe Alter entwickelt. Jeanshosen finden wir quer durch alle Generationen, Schichten und natürlich für Damen wie Herren. Der Modemarkt hat für den Jeansstoff jedoch viele andere Designermöglichkeiten eröffnet, die Jeansblusen sind nur ein weiteres Beispiel. Nur der Vollständigkeit halber, ohne dass diese Aufzählung vollständig wäre: Es gibt Hüte, Westen, Jacken, Mäntel und Schuhe sowie Taschen aus Jeansstoff.

Jeansblusen passen zu jedem Frauentyp

Jeansblusen werden offen (beispielsweise über T-Shirts) und geschlossen getragen, manche Modelle lassen sich über den Kopf ziehen, andere werden geknöpft und wieder andere mit einem Reißverschluss geschlossen. Bekommt die Bluse noch einen Taillengürtel aus Jeansstoff, wirkt sie fast wie eine Jeansjacke. Kordeln am Kragen sind eine sehr sportliche Note, auf Figur geschnittene Blusen wirken dagegen sehr feminin. Das Schöne an diesen Blusen ist ihre immerwährende Attraktivität: Jeans wirkt niemals langweilig! Das Angebot an Jeansblusen in unserem Online Shop ist sehr umfangreich und sicher vergessen wir bei unseren Aufzählungen zahlreiche Modelle - schauen Sie sich am besten selbst um. Erwähnen möchten wir aber noch die kurzen und langen sowie überlangen Exemplare, die Sie über oder unter Hose beziehungsweise Rock tragen können. Außerdem gibt es feinstem Denim und kräftige, gröber gearbeitete Jeansstoffe. Und dann hätten wir noch Jeansblusen mit Rüschen, Lederbändern, Stickereien, Nieten und, und, und ...

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text