Bitte wählen Sie:

Hauskleider: die gemütliche Alternative

Manche Hauskleider sind aus kuschelig-weichem Frottee und ersetzen auf aparte Art den Bademantel, mit dem man meist nicht den ganzen Tag herumlaufen möchte. Andere Kleider für zu Hause zeigen sich nicht weit entfernt von einem einfachen Alltagskleid, mit dem Sie viel Freude haben, sich im Garten und auf der Terrasse aufhalten und auch bis zum Briefkasten vor der Tür gehen können - oder Sie kaufen in diesem Outfit schnell frische Brötchen beim Bäcker um die Ecke. Solche Hauskleider eignen sich für solche Wege durchaus und bezaubern mit hübschen Mustern und Ornamenten sowie Farben ganz nach Geschmack.

Hauskleider sind praktisch

Früher gab es Kittelschürzen und Kittelkleider, um im Haushalt arbeiten zu können und die gute Wäsche nicht zu verschmutzen. Auch heute noch erhalten Sie diese praktischen Kleidungsstücke. Kittelkleider gehören zu den Hauskleidern, doch gehen diese oft noch einen Schritt weiter: Sie haben die arbeitseifrige Optik der Kittelkleider abgelegt und sind ebenso luftig zu tragen, doch femininer. Somit zeigen sie sich dem Alltagskleid gewachsen. Der eine oder andere Bindegürtel sorgt für Figur. Putzen und kochen können Sie damit selbstverständlich ebenso wie bequem relaxen.

Hauskleider sind bequem

Die meisten Hauskleider sollen Bequemlichkeit vermitteln. Daher sind sie freizügig geschnitten und lassen viel Bewegungsfreiheit. Wer es liebt, sich auf dem Sofa immer wieder in andere Positionen zu begeben, ist damit gut beraten. Viele Modelle, unter anderem aus Fleece oder Nickistoff, knautschen nicht und machen jede Bewegung mit. Gerade Modelle aus diesem Stoff können umgekehrt bei Bedarf sogar als Nachtwäsche dienen. Hauskleider sind die richtige Alternative zu einem Jogginganzug oder Homewear in zweiteiliger Form mit langen Beinen. Wer das Prinzip eines Kleides schätzt, wird sich auch in seiner ungestörten Freizeit in den eigenen vier Wänden eher für diese Kleiderform entscheiden.

Hauskleider in attraktiver Optik

Große Knöpfe oder durchgehende Reißverschlüsse sind ebenso zu finden wie Modelle, die Sie über den Kopf ziehen. Hierbei handelt es sich oft um Kaftans: Sie zeichnen sich durch Fledermausärmel und eine Stofffülle aus, die sich leicht um den Körper legt und attraktive Falten wirft. Breiten Sie die Arme aus, zeigen sich oft prachtvolle Motive auf Vorder- und Rückseite. Gerade für fülligere Frauen sind Kaftane ein wunderschönes Kleidungsstück, das leider auf der Straße derzeit weniger gefragt ist. Aber dafür fühlen Sie sich zu Hause, ob innen oder außen, damit umso wohler. Übrigens sind solche Kleidungsstücke auch gute Reisebegleiter für den Strand.

Hauskleider in vielen Designs

Die Länge der Hauskleider variiert zwischen Fast-Mini (echte Minikleider sind selten) und einer Länge bis zur Wade oder sogar bis zum Knöchel. Ebenso vielseitig sind die Farben und Muster. Ob Sie ein Kleid aus glatter Baumwolle, den genannten Fleece- und Nickistoffen, einem edlen Seidenstoff oder Kunst- beziehungsweise Mischfasern wählen, Sie finden alle Farbschattierungen und ebenso unzählige Designs zwischen Tier- und Blumendrucken bis zu abstrakten Ornamenten. Sie wählen ebenso Ausschnittformen wie unterschiedlich lange Ärmel, Kragenformen ebenso wie Bündchen- und Saumvarianten. Es gibt sehr lässige und ausgesprochen elegante Hauskleider. Die Vielfalt ist groß. Das richtige Kleid, das zu Ihrem Typ passt und in dem Sie sich unbedingt wohlfühlen werden, wartet bereits in unserem Online Shop auf Sie!

Bequem, weich, lässig und schick: Schöne Hauskleider sind die perfekte Übergangslösung zwischen Nachtwäsche und Outdoorkleidung. Es warten harmonische, behagliche Stunden zu Hause!

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text