Bitte wählen Sie:

Sportliche Blousons

Der Begriff Blouson stammt aus dem Französischen und bezog sich ursprünglich auf Fliegerbekleidung: Ein Pullover wird am unteren Saum und an den Ärmeln mit gummiartigen Säumen versehen, die den Wind abhalten und so den Körper besser vor dem Fahrt- beziehungsweise Flugwind schützen. Entsprechend waren die Pullover vorwiegend aus Wolle oder Stoff gefertigt. Heute verstehen wir darunter die blusenartig gebauschten Jacken, die meist nur bis zur Hüfte reichen, mit einem durchgehenden Reißverschluss geschlossen werden und in der Regel keine Kapuze haben. Es sind leichtere Jacken, die für den Winter wenig geeignet sind. Es werden im normalen Umgangston auch Jacken aus Leder als Blouson bezeichnet, wenn sie diese Form aufweisen, auch wenn das modetechnisch nicht ganz korrekt ist. Den sportlichen Effekt beweisen Blousons bereits aufgrund dieser besonderen, etwas ballonartigen Form. So findet man das Modell beispielsweise in manchen Filmen, unter anderem bei US-Baseball-Mannschaften. Im Grunde genommen ist ein Blouson ein Pullover, den man über anderen Kleidungsstücken outdoor wie eine Jacke trägt. Es gibt auch Modelle, die keinen oder nur einen halben Reißverschluss haben und über den Kopf gezogen werden. Moderne Fasern erhöhen den Windwiderstand und erleichtern den Umgang mit den Kleidungsstücken. Sie sind problemlos zusammenzurollen und in einem Wanderrucksack unterzubringen. Da viele Modelle recht leicht sind, vor allem, wenn sie aus Kunstfasern bestehen, eignen sie sich sehr gut für unterwegs.

Feminine Blousons

Mancher Blouson kann heute auch zu einem Rock getragen werden, auch wenn es ein typisches Kleidungsstück für Hosenträger - und Hosenträgerinnen - ist. Es gibt wunderschöne, sehr feminine Modelle mit Blumenornamenten an den Ärmeln oder figürlichen Motiven auf der Rückseite. Überhaupt bieten sich der Stil dieser Pulli-Jacke und die breite Rückenfläche für Drucke, Beschriftungen und künstlerische Aussagen an. In der Damenmode wird der Blouson auch rundherum bedruckt und sieht bezaubernd aus. Hier gibt es die besondere Form eines reinen Saumverschlusses, wobei ein schräges Dekolleté entsteht, das recht offen ist. Der Blouson dient jetzt weniger als Jackenersatz, sondern ist selbst Teil des Tagesoutfits. Darunter sieht ein Top oder eine schicke Bluse mit kleinem Kragen sehr attraktiv aus.

Detailreiche Blousons

So unterschiedlich die sportlichen und sehr weiblichen Modelle sind, so unterschiedlich zeigt sich auch die Liebe zum Detail. Schräge Taschen gehören bei vielen Blousons dazu, doch halten sich die oben beschriebenen Sondermodelle nicht unbedingt an solche Grundregeln. Das erhöht den Charme der breiten Auswahl, die Sie auch in unserem Online Shop in aller Ruhe anschauen und bestellen können. Der Blouson sieht im Sommer sehr schick aus zu Shorts - darum ist er auch ein wunderbares Kleidungsstück für den Urlaub; außerdem knautscht er im Koffer nicht, nimmt kaum Platz weg, wiegt kaum etwas und ist doch schnell bei der Hand, wenn es auf der Strandpromenade oder im Strandkorb einmal zieht.

Blousons in allen Preisklassen

Da diese Jacke bei allen Herstellern einen besonderen Platz einnimmt, finden sich alle Preiskategorien. Je hochwertiger die Materialien, je edler die Marken, desto teurer. Das bedeutet allerdings noch nicht, dass solch ein Modell auch Ihr Modell sein muss - es kommt ganz darauf an, wozu Sie Ihren neuen Blouson anziehen möchten. Vielleicht ist das neue Lieblingsstück bei den Blousons mit günstigen Preisen dabei. Schauen Sie sich einfach um und rufen Sie uns gern an oder mailen Sie uns, wenn Sie Fragen haben!

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text