Bitte wählen Sie:

5-Pocket Jeans haben Tradition

Coin heißt Münze, daher der Name der kleinen Tasche, die sich in der rechten Vordertasche der 5-Pocket Jeans befindet. Wo früher nach amerikanischem Style das Münzgeld für die Telefonzelle oder den Barkeeper untergebracht war, hat heute bei uns vielleicht ein Einkaufschip Platz. Manch einer nutzt diese Tasche überhaupt nicht, doch sie gibt den Jeans ihre Besonderheit, ihren Namen und ihr typisches Aussehen.

5-Pocket Jeans in denim: das Original

Abgesehen von den unbedingt notwendigen fünf Taschen im Hüft- und Pobereich bleibt der Gestaltung der übrigen Hose jede Freiheit - fast jede: Eine hüfttiefe Hose hat naturgemäß aufgrund des knapperen Platzes über den Beinlingen mehr Schwierigkeiten, drei Taschen vorn und vor allem zwei brauchbare Gesäßtaschengrößen anzubringen. Klassischerweise ist diese Jeans daher eher von der Leibhöhe her etwas höher geschnitten (besonders mit Stretch vorteilhaft), zeigt traditionell auch Gürtelschlaufen und kann mit Metallknöpfen oder einem Reißverschluss mit abschließendem Metallknopf geschlossen werden. Nieten verstärken die oberen Ecken der Taschen, die dadurch sehr viel haltbarer werden. Wer seine Jeans liebt und entsprechend häufig beansprucht, sollte darauf achten, nur Jeans mit solchem Nietenschmuck - der außerdem zu einem echten Jeansoriginal, wie der Röhrenjeans, gehört - zu kaufen.

5-Pocket Jeans und die weitere Optik

Unbenommen von solchen Überlegungen bleibt die Wahl, wie die Jeans ansonsten aussehen soll. Es gibt wunderschöne Stickereien auf den Gesäßtaschen und Jeansstoffe, die auf unterschiedliche Art und Weise bearbeitet wurden: beispielsweise stone washed oder anderer used-Look in denim, aber auch einfach nur das typische denim. Indem die Hosen mit Steinen gewaschen werden, sehen sie bereits beim Kauf gebraucht aus (auch "wash" (im Deutschen "waschung" oder "stone washed" genannt). Erzielt wird eine abgeriebene Optik des vorher komplett schwarzen oder blauen Stoffes, teilweise werden die Jeans sogar mit Rissen und Löchern angeboten. Neben den Farben - 5-Pocket Jeans gibt es inzwischen auch in Grün, Rot oder Weiß und Braun - können die angesprochenen Stickereien natürlich ebenso an den Hosenbeinen entlangwandern. Außerdem zeigen sich diverse Prints, angesagt ist derzeit der Raubtierlook mit dem sogenannten Animal Print: Es erwarten Sie Leopardenflecken und andere Ideen der Designer. Auch der Jeansform sind keine Grenzen gesetzt, so findet man den Bootcut, Skinny, Slim fit, Straight aber auch stretchige Jeans. Dieser Stretch ist inzwischen zu einer Jeans-Institution geworden.

5-Pocket Jeans für Damen und Herren online bestellen

Natürlich haben sich neben der Massenproduktion auch namhafte Designer um die Jeans gekümmert. Entsprechend sind die Hosen meist günstig, doch kostet ein Modell von Armani deutlich mehr. Wir zeigen Ihnen in unserem umfangreichen Sortiment viel Auswahl, die besten und preislich interessantesten Hosen für Ihren individuellen Geschmack sind ganz sicher dabei. Bestellt werden die Modelle ebenso online und ohne weitere Probleme, wie Sie all unsere Angebote ordern können. Wenn Sie daher zu Ihrer neuen Jeans Shirts, Strickjacken, einen Pullover, passende Blusen oder Hemden suchen und auch gleich schicke Schuhe einkaufen möchten, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Die Jeans gibt es natürlich für Damen und Herren in allen Formen und Farben, wie denim, skinny und mehr.

5-Pocket Jeans mal anders

Röhrenjeans oder Karottenform? Markenjeans? Bootcut, Straight, Skinny, Slim fit oder variierende, stretchige Beinlänge? Das typische Denim oder etwas Ausgefallenes? Schlaghose oder Stretch in gerader Form? Es ist für jeden das Richtige vorhanden. Der heutige Bootcut (bzw. Schlaghose), fällt weniger auf als früher, denn er ist enger geschnitten, doch es gibt ihn natürlich noch. Ansonsten sind nicht nur unterschiedliche Formen, sondern schon seit Langem auch andere Materialien zu haben, während die Optik der Jeans beibehalten wird: Sie finden daher bei uns beispielsweise auch Jeans aus Cord oder Leder.

Zeitlos modern zeigt sich die 5-Pocket Jeans mit ihren typischen fünf Taschen: zwei vorn, zwei hinten und vorne rechts zusätzlich die kleine Coin-Tasche. 5-Pocket Jeans gibt es natürlich für Damen und Herren.

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text